Hochburg der internationalen Events

Gstaad

Gstaad: Alpine Coaster - Glacier 3000

Gstaad: Alpine Coaster - Glacier 3000

Gstaad: Rougemont-La Videmanette - Les Gouilles

Gstaad: Rougemont-La Videmanette - Les Gouilles

Gstaad: Rougemont-La Videmanette - Panorama

Gstaad: Rougemont-La Videmanette - Panorama

Gstaad: Promenade

Gstaad: Promenade

Gstaad: Hotel Bernerhof

Gstaad: Hotel Bernerhof

Gstaad: Rougemont-La Videmanette - Bergrestaurant

Gstaad: Rougemont-La Videmanette - Bergrestaurant

Gstaad: Glacier 3000

Gstaad: Glacier 3000

Gstaad: Promenade - Wispile

Gstaad: Promenade - Wispile

Gstaad: Rougemont-La Videmanette - Via Ferrata

Gstaad: Rougemont-La Videmanette - Via Ferrata

Gstaad: Palace

Gstaad: Palace

In Gstaad trifft sich die Highsociety. Noch wichtiger als die schöne Landschaft ist deshalb das Flanieren auf der kürzesten Shoppingmeile der Schweiz.

Inhalte teilen

Vielen Dank für Ihre Bewertung
In Gstaad ist immer was los. Und wenn nicht, sitzt man einfach an die 300 Meter kurze und autofreie Shoppingmeile und beobachtet die Reichen, Schönen und Berühmten. Oder inszeniert sich selbst als solcher, schlendert durch die Nobelboutiquen, nimmt als Andenken eine Gratis-Einkaufstüte mit und verstaut darin den weltbesten Hobelkäse aus der Molkerei Gstaad.
Das mondäne Alpendorf hat neben seinen «Big 3» (Tennisturnier, Polo Cup, Menuhin-Musikwoche) aber auch eine Menge fürs Fuss- respektive Paddelvolk übrig. Etwa die Rafting-Fahrt auf der gemütlichen Jungen Saane, später durch eine wilde Schlucht und schliesslich genüsslich durchs Pays d'Enhaut nach Château d'Oex.
Der viel besungene Lauenensee und der Meteo-Weg sind weitere Attraktionen im Saanenland.

Informationen

Wählen Sie eine andere Ansicht
für Ihre Ergebnisse: