Malcantone – Land der Kastanien

Arosio

Diese Tessiner Hügellandschaft reicht vom Golf von Agno am Luganersee bis zum Monte Lema. Malerische Tessiner Dörfer, schmale Bergstrassen und ausgedehnte Kastanienwälder prägen die Region, die sich für Wanderungen und Bike-Touren bestens eignet.

Detailkarte einblenden

Inhalte teilen

Vielen Dank für Ihre Bewertung
Während Jahrhunderten waren Kastanien das wichtigste Gut der Bewohner des Malcantone. Heute werden die uralten Kastanienhaine wieder gepflegt und Kastanienprodukte in Läden und Gaststätten angeboten.

Die Region bietet unterschiedliche Sehenswürdigkeiten, von Sakralbauten wie den Kirchen von Miglieglia und Cademario mit romanischen Glockentürmen und spätgotischen Wandmalereien zu zahlreichen Museen und dem Parco naturale del Monte Caslano, wo die geologische und botanische Vielfalt präsentiert wird.

In Arosio startet der rund fünfstündige Kastanienweg mit Informationen über die Kastanie und das Malcantone.

Wählen Sie eine andere Ansicht
für Ihre Ergebnisse: