Lac Retaud: Seeidylle mit Gletscherblick

Les Diablerets

Ein kleines Paradies in den Waadtländer Alpen: in einer Mulde am Südabhang der Palette gelegen, widerspiegelt der Lac Retaud den blauen Himmel und die dunklen Tannen der Umgebung in seinem klaren Wasser.

Inhalte teilen

Vielen Dank für Ihre Bewertung
Das Naturparadies in der Nähe des Col du Pillon ist ein beliebtes Ausflugsziel. Spaziergänger erreichen den See in 30 Minuten von der Passhöhe aus, Wanderer, in einer weiten Schlaufe von Les Diablerets her durch die schöne Bergwelt dieser Voralpenregion. Wer hinuntersteigt zum Lac Retaud, hat vor sich die Felsgrate und Gipfel von Sex Rouge, Nägelihorn und Oldenhorn und den Diablerets-Gletscher.

Zufahrt nach Diablerets:
Auobahn A9 Richtung Grosser St. Bernhard, Ausfahrt Aigle. Hauptstrasse Aigle - Les Diablerets - Col du Pillon (20 km)
Im Zug: TGV Paris - Lausanne, dann Intercity bis Aigle oder direkt mit dem TGV Lyria. Aus der Schweiz: Aigle liegt an der Linie Genf - Brig. Ab Aigle Zug nach Sépey und Diablerets.
Fahrzeiten: Lausanne - Aigle (30 Minuten), Aigle - Les Diablerets (50 Minuten).

Wählen Sie eine andere Ansicht
für Ihre Ergebnisse: