Val Piora: Stille Bergseen über der Leventina

Airolo

Piotta dir. Gotthard

Piotta dir. Gotthard

Flugplatz Ambri LSPM

Flugplatz Ambri LSPM

Piste

Piste

Ambri Airport

Ambri Airport

Piotta dir. Biasca

Piotta dir. Biasca

Nur eine schnelle Bergbahnfahrt mit der steilsten Standseil-Kabinenbahn Europas und ein kurzer Spaziergang weg von der verkehrsgeplagten Leventina öffnet sich das Bergseenparadies in der Landschaftsschutzzone Alp Piora, der grössten Alp des Tessins.

Detailkarte einblenden

Inhalte teilen

Vielen Dank für Ihre Bewertung
Entlang des Stausees Lago Ritom führt ein Spazierweg an Wiesen vorbei, in denen Feuerlilien und Paradieslilien blühen. Friedlich grasen Kühe und Pferde gemeinsam auf eingezäunten Alpweiden. Im oberen Teil des einstigen Gletschertales liegt der kleinere Lago Cadagno, dessen Ufer zu ausgedehnten Picknickpausen einladen. Ebenso verlockend ist das gemütliche Berggasthaus am Lago Cadagno, wo man sich vor dem Aufstieg zum Lago Tom mit würzigem Tessiner Bergkäse stärken kann. Lago Tom auf 2022 m ü.M. ist umgeben von alpinem Magerrasen, während die Seen der Alp Piora in üppiges Grün und lichten Laub- und Lärchenwald eingebettet sind.

Anfahrt:
Mit PW oder ÖV von Luzern/Andermatt/Göschenen oder Bellinzona bis Piotta, von Piotta Standseilbahn ins Val Piora.

Öffnungszeiten:
Geöffnet von Mai bis Oktober.

Wandern, Velofahren und Biken

RailAway-Kombi für Gruppen buchen

  • beim Rail Service 0900 300 300 (CHF 1.19/Min. vom Schweizer Festnetz)
  • am Billett- oder Gruppenreiseschalter im Bahnhof


Wir empfehlen Ihnen eine frühzeitige Buchung, mindestens jedoch 1 Woche vor Reiseantritt. Bitte beachten Sie: Dieses ermässigte RailAway-Kombi können Sie nur an den oben aufgeführten Verkaufspunkten buchen.

Wählen Sie eine andere Ansicht
für Ihre Ergebnisse: