A la riva dal Rom – Themenpfad

Val Müstair

Santa Maria: Gasthaus Alpenrose Umbrail

Santa Maria: Gasthaus Alpenrose Umbrail

Santa Maria: Sta. Maria Val Müstair, vom Dach des Hotel Schweizerhof

Santa Maria: Sta. Maria Val Müstair, vom Dach des Hotel Schweizerhof

Tschierv

Tschierv

Tschierv: Ofenpass, Fuorn

Tschierv: Ofenpass, Fuorn

Tschierv: Skigebiet Minschuns

Tschierv: Skigebiet Minschuns

Fuldera: d'aint, Val Müstair

Fuldera: d'aint, Val Müstair

Mal als sich schlängelnder Wiesenbach in Blumenwiesen, mal als rauschender Wildfluss zwischen Kiesbänken und Auenwald durchfliesst der Rom das 18 Kilometer lange Münstertal.

Inhalte teilen

Vielen Dank für Ihre Bewertung

Beschreibung

Es ist dem zähen Widerstand der Bewohner dieses grossartigen Bergtales und der Arbeit von Landschaft- und Naturschutz zu verdanken, dass der Bergfluss sein Temperament, seinen eigenwilligen Charakter und seine Freiheit bewahren durfte. Die Wanderung von Fuldera entlang des Rom nach Sta. Maria in Müstair führt durch eine abwechslungsreiche Flusslandschaft: Blühende Wiesen mit Orchideen und Schatten spendende Büsche in der Ebene von Fuldera, dichte Auenwälder mit Erlen, Weiden und uralten Lärchen, natürliche vielfältige Waldränder, an denen Heckenrosen und Sanddorn bunte Tupfer setzen. Und immer begleiten das Rauschen des Rom und der Blick auf die grossartig-stillen Berge des Bündnder Hochtales die Wanderung.

Informationen aus erster Hand erhält man bei einer geführten Tour. Anmeldung im Tourismusbüro.

Karte der Tour

3D Wanderkarte GPX-Koordinaten runterladen KMZ runterladen (GoogleEarth)

Höhenprofil

Höhenprofil

Zu einer genussreichen Tour gehört die sorgfältige Planung derselben. Informieren Sie sich bitte vorher bei der lokalen Informationsstelle über die Strecken- und Wetterverhältnisse. Je nach Jahreszeit und Witterungsverhältnissen kann diese Route gesperrt oder unterbrochen sein.

Wählen Sie eine andere Ansicht
für Ihre Ergebnisse: