Die deutsche Insel der Schweiz

Büsingen

Das schmucke Dorf Büsingen gehört zwar zur Bundesrepublik Deutschland, liegt aber – einer Insel gleich – im Kanton Schaffhausen. Viele Sonderstellungen regeln das Leben in der Gemeinde. Der Exklavenweg gibt einen spannenden Einblick in diesen Sonderfall.

Detailkarte einblenden

Inhalte teilen

Vielen Dank für Ihre Bewertung
Die deutsche Exklave (bzw. Schweizer Enklave) gehört zwar politisch zu Deutschland. Wirtschafts- und gesellschaftspolitisch sind die Bewohner von Büsingen aber zur Schweiz hin ausgerichtet. Diese deutsch-schweizerische Identität wird unter anderem mit zwei verschiedenen Postleitzahlen, dem einzigen deutschen Fussballverein in der Schweizer Liga und einem eigenen Autokennzeichen unterstrichen.

Auf dem Exklavenweg wird die reizvolle Landschaft am Hochrhein erwandert. Diese spezielle Tour dauert rund zweieinhalb Stunden und führt an elf Stationen vorbei, die über die Sonderstellung und die Geschichte von Büsingen informieren. Dabei werden die Rheinmühle, das Junkerhaus und die romanische Bergkirche passiert. Im Restaurant Waldheim hat man sogar die Möglichkeit, an einem Tisch zu sitzen, unter dem die Grenze verläuft.

0 Kommentare

Diesen Artikel kommentieren

Felder mit einem * erfordern Ihre Eingabe.

Wählen Sie eine andere Ansicht
für Ihre Ergebnisse: