Gerstensuppe: viel drin und dran

Inhalte teilen

Vielen Dank für Ihre Bewertung
Vor Hunderten von Jahren erfanden die Bündner die Gerstensuppe. Die Suppe besteht vornehmlich aus Gerste, weist aber auch weitere Ingredienzen auf wie Speck und Bohnen. Sogar in Gourmetrestaurants wie in Jöhri's Talvo wird sie serviert.

0 Kommentare

Diesen Artikel kommentieren

Felder mit einem * erfordern Ihre Eingabe.

Wählen Sie eine andere Ansicht
für Ihre Ergebnisse: