Lecker, leckerer, Läckerli

Inhalte teilen

Vielen Dank für Ihre Bewertung
So steigern die Basler das Wort «lecker» und landen bei ihren berühmten «Basler Läckerli» als Superlativ. Zu Recht, denn das lebkuchenartige Gebäck, das früher nur an Neujahr gegessen wurde, ist längst zum Verkaufsschlager geworden und wird in die ganze Welt exportiert. Da ein echtes Basler Läckerli etwas hart ist, brechen es die Kenner in Stücke und lassen diese im Mund zergehen. So kommt das Geschmacksbouquet aus Honig, Mandeln, kandierten Früchten und zahlreichen Gewürzen wie Zimt, Nelken und Muskatnuss voll zur Geltung.

0 Kommentare

Diesen Artikel kommentieren

Felder mit einem * erfordern Ihre Eingabe.

Wählen Sie eine andere Ansicht
für Ihre Ergebnisse: