Graubünden geht durch den Magen

Graubünden

Am Bach: Avers

Am Bach: Avers

Bivio: Residenza Plaz - Sicht von der Residenza Plaz auf

Bivio: Residenza Plaz - Sicht von der Residenza Plaz auf

Davos: Monstein

Davos: Monstein

Weissfluhjoch

Weissfluhjoch

Davos: Bergrestaurant JSCHALP Jakobshorn

Davos: Bergrestaurant JSCHALP Jakobshorn

Schatzalp: Graubünden - Schweiz - Lake - of - Davos - and - Hotel - InterConti - golden - egg

Schatzalp: Graubünden - Schweiz - Lake - of - Davos - and - Hotel - InterConti - golden - egg

Davos: Habitations

Davos: Habitations

Davos Platz: Sommer-Schlittelbahn, Blick zur Strelaalp

Davos Platz: Sommer-Schlittelbahn, Blick zur Strelaalp

Davos: 180° Panorama mit Jakobshorn

Davos: 180° Panorama mit Jakobshorn

Davos: Chalet - Hotel - Larix - Jakobshorn

Davos: Chalet - Hotel - Larix - Jakobshorn

Davos Platz: Tourismus- und Sportzentrum

Davos Platz: Tourismus- und Sportzentrum

Davos Platz: Schatzalp Panorama-Restaurant

Davos Platz: Schatzalp Panorama-Restaurant

Davos Platz: Jschalp: Blick auf Davos und zur Schatzalp

Davos Platz: Jschalp: Blick auf Davos und zur Schatzalp

Davos Platz: Tourismus- und Sportzentrum

Davos Platz: Tourismus- und Sportzentrum

Davos Wolfgang: Davosersee

Davos Wolfgang: Davosersee

Schatzalp: Davos - Strelapass

Schatzalp: Davos - Strelapass

Davos Platz: Tourismus- und Sportzentrum

Davos Platz: Tourismus- und Sportzentrum

Davos Platz: Tourismus- und Sportzentrum

Davos Platz: Tourismus- und Sportzentrum

Davos Dorf: Weissfluhjoch

Davos Dorf: Weissfluhjoch

Davos Dorf: Weissfluhjoch

Davos Dorf: Weissfluhjoch

Davos Platz: Davos - Schatzalp Panorama Hotel

Davos Platz: Davos - Schatzalp Panorama Hotel

Davos Platz: Tourismus- und Sportzentrum

Davos Platz: Tourismus- und Sportzentrum

Davos Dorf: Weissfluhjoch

Davos Dorf: Weissfluhjoch

Davos Platz: Tourismus- und Sportzentrum

Davos Platz: Tourismus- und Sportzentrum

Schatzalp: Davos - Strelaberg

Schatzalp: Davos - Strelaberg

Davos Dorf: Weissfluhjoch

Davos Dorf: Weissfluhjoch

Davos Dorf: Weissfluhjoch

Davos Dorf: Weissfluhjoch

Davos Platz: Davos - Strelaalp

Davos Platz: Davos - Strelaalp

Davos Platz: Davos - Schatzalp-Bahn

Davos Platz: Davos - Schatzalp-Bahn

Davos Dorf: Weissfluhjoch

Davos Dorf: Weissfluhjoch

Davos Platz: Jakobshorn

Davos Platz: Jakobshorn

Bei der Säge: Davos - Jakobshorn

Bei der Säge: Davos - Jakobshorn

Flims: Rheinschlucht

Flims: Rheinschlucht

Flims: Parkhaus Talstation

Flims: Parkhaus Talstation

Flims: Parkhaus Talstation

Flims: Parkhaus Talstation

Waldhaus: Caumasee - La - Mutta

Waldhaus: Caumasee - La - Mutta

Flims: Vorab Gletscher

Flims: Vorab Gletscher

Waldhaus: Caumasee - Insel

Waldhaus: Caumasee - Insel

Flims: Berghaus Nagens - Crap Sogn Gion

Flims: Berghaus Nagens - Crap Sogn Gion

Valbella: Lenzerheide - Alp - Stätz

Valbella: Lenzerheide - Alp - Stätz

Tgantieni: Lenzerheide - Acla - Grischuna

Tgantieni: Lenzerheide - Acla - Grischuna

Valbella: Heidsee - Bargias

Valbella: Heidsee - Bargias

Sankt Moritz: Corviglia, Audi quattro Bar - Snowpark

Sankt Moritz: Corviglia, Audi quattro Bar - Snowpark

Sankt Moritz: Schweizerhof Bad

Sankt Moritz: Schweizerhof Bad

Sankt Moritz: St. Moritzersee - Ausblick Hotel Schweizerhof

Sankt Moritz: St. Moritzersee - Ausblick Hotel Schweizerhof

Sils: Lake Sils - St. Moritz

Sils: Lake Sils - St. Moritz

Sils: La Chazza - Lake Sils - Lake Silvaplana - Piz Corvatsch

Sils: La Chazza - Lake Sils - Lake Silvaplana - Piz Corvatsch

Sankt Moritz: St. Moritzersee

Sankt Moritz: St. Moritzersee

Sankt Moritz: Corviglia, Piz Nair - Audi Ski Run

Sankt Moritz: Corviglia, Piz Nair - Audi Ski Run

Sankt Moritz: Engadin - Ausblick Kulm Hotel

Sankt Moritz: Engadin - Ausblick Kulm Hotel

Sils: Furtschellas

Sils: Furtschellas

Sankt Moritz: Hauser - s - Webcam - Richtung - Corvatsch

Sankt Moritz: Hauser - s - Webcam - Richtung - Corvatsch

Sankt Moritz: Corviglia, Corviglia Blick Richtung St Moritzersee

Sankt Moritz: Corviglia, Corviglia Blick Richtung St Moritzersee

Sankt Moritz: St. Moritzer - See mit - Dorf

Sankt Moritz: St. Moritzer - See mit - Dorf

Sankt Moritz: Muottas Muragl, Blick Richtung Corviglia

Sankt Moritz: Muottas Muragl, Blick Richtung Corviglia

Sils: Engadin St. Moritz - Hotel Waldhaus II

Sils: Engadin St. Moritz - Hotel Waldhaus II

Sankt Moritz: Muottas Muragl, Oberengadiner Seenlandschaft

Sankt Moritz: Muottas Muragl, Oberengadiner Seenlandschaft

Sankt Moritz: Engadin - Clavadatsch Hütte

Sankt Moritz: Engadin - Clavadatsch Hütte

Sankt Moritz: Corviglia, Oberengadiner Seenlandschaft

Sankt Moritz: Corviglia, Oberengadiner Seenlandschaft

Sankt Moritz: Muottas Muragl, Blick Richtung Golfplatz Samedan

Sankt Moritz: Muottas Muragl, Blick Richtung Golfplatz Samedan

Sankt Moritz: Muottas Muragl, v.l.n.r. Piz Palü 3901 m.ü.M Piz Bernina 4049 m.ü.M. Piz Tschierva 3546 m.ü.M

Sankt Moritz: Muottas Muragl, v.l.n.r. Piz Palü 3901 m.ü.M Piz Bernina 4049 m.ü.M. Piz Tschierva 3546 m.ü.M

Sankt Moritz: Muottas Muragl, Standseilbahn Muottas Muragl

Sankt Moritz: Muottas Muragl, Standseilbahn Muottas Muragl

Piz Mundaun

Piz Mundaun

Pontresina: Hotel Walther

Pontresina: Hotel Walther

Pontresina: Alp Languard

Pontresina: Alp Languard

Berninahäuser: Diavolezza - Piz - Palü

Berninahäuser: Diavolezza - Piz - Palü

Berninahäuser: Diavolezza - II

Berninahäuser: Diavolezza - II

Berninahäuser: Diavolezza I

Berninahäuser: Diavolezza I

Berninahäuser: Diavolezza III

Berninahäuser: Diavolezza III

Pontresina: Hotel Walther

Pontresina: Hotel Walther

Pontresina: Engadin St. Moritz - Hotel Saratz

Pontresina: Engadin St. Moritz - Hotel Saratz

Berninahäuser: Engadin St. Moritz - Diavolezza, Pontresina

Berninahäuser: Engadin St. Moritz - Diavolezza, Pontresina

Pontresina: Engadin St. Moritz - Ausblick Restaurant Languard

Pontresina: Engadin St. Moritz - Ausblick Restaurant Languard

Pontresina: Engadin St. Moritz - Eiskletter-Schlucht

Pontresina: Engadin St. Moritz - Eiskletter-Schlucht

Morteratsch: Camping Plauns Pontresina

Morteratsch: Camping Plauns Pontresina

Pontresina: Grand Hotel Kronenhof

Pontresina: Grand Hotel Kronenhof

Berninahäuser: Engadin St. Moritz - Piz Palü und Piz Bernina

Berninahäuser: Engadin St. Moritz - Piz Palü und Piz Bernina

Scuol: Hotel Belvédère

Scuol: Hotel Belvédère

Scuol

Scuol

Scuol: Schlivera

Scuol: Schlivera

Scuol: S-Charl

Scuol: S-Charl

Scuol: Motta Naluns - Mit Blick Richtung Piz Champatsch

Scuol: Motta Naluns - Mit Blick Richtung Piz Champatsch

Surlej: Silvaplana, Eventbar Hossa

Surlej: Silvaplana, Eventbar Hossa

Surlej: St. Moritz Silvaplana

Surlej: St. Moritz Silvaplana

Silvaplana: Kitesurf-Beach

Silvaplana: Kitesurf-Beach

Silvaplana: Corvatsch - Corvatsch, POI

Silvaplana: Corvatsch - Corvatsch, POI

Surlej: Engadin St. Moritz - Corvatsch - Alpetta

Surlej: Engadin St. Moritz - Corvatsch - Alpetta

Silvaplana: Corvatsch - Corvatsch, POI

Silvaplana: Corvatsch - Corvatsch, POI

Silvaplana: Corvatsch - Corvatsch, POI

Silvaplana: Corvatsch - Corvatsch, POI

Silvaplana: Corvatsch - Mittelstation - Murtèl - POI

Silvaplana: Corvatsch - Mittelstation - Murtèl - POI

Silvaplana: Corvatsch - Corvatsch, POI

Silvaplana: Corvatsch - Corvatsch, POI

Silvaplana: Corvatsch - Mittelstation - Murtèl - POI

Silvaplana: Corvatsch - Mittelstation - Murtèl - POI

Silvaplana: Corvatsch - Mittelstation - Murtèl - POI

Silvaplana: Corvatsch - Mittelstation - Murtèl - POI

Silvaplana: Corvatsch - Mittelstation Murtèl, POI

Silvaplana: Corvatsch - Mittelstation Murtèl, POI

Silvaplana: Corvatsch - Corvatsch, POI

Silvaplana: Corvatsch - Corvatsch, POI

Champfèr: Suvretta House

Champfèr: Suvretta House

Tschiertschen: Gürgaletsch - Black - Jack

Tschiertschen: Gürgaletsch - Black - Jack

Tschiertschen: Spinatzman - Blick - Richtung - Aroser - Weisshorn

Tschiertschen: Spinatzman - Blick - Richtung - Aroser - Weisshorn

Tschiertschen: Hühnerköpfe - Sektion - Bergstation

Tschiertschen: Hühnerköpfe - Sektion - Bergstation

Tschiertschen: Dorf - Talstation

Tschiertschen: Dorf - Talstation

Traditionelles neu entdecken.

Die Bündner Kochkunst, die lange von der Kulturgeschichte unbeachtet blieb, erfuhr nur im Stillen eine stetige Verfeinerung und ist erst in unseren Tagen (neu-)entdeckt worden. Diese Gerichte, die oft seltsame oder sogar lustige Namen tragen – meist in Rätoromanisch wie die «Pizokels», «Capuns» oder das «Plain in pigna» – schauen auf eine jahrtausendelange Entwicklung zurück und sind heute aus den lokalen Speisekarten nicht mehr wegzudenken.

Inhalte teilen

Vielen Dank für Ihre Bewertung

Das einzigartige Bündnerfleisch: hauchdünn geschnitten Nicht wegzudenken ist auch das weltweit wohl bekannteste kulinarische Produkt aus Graubünden, das Bündnerfleisch. Bergbauern, Jäger und Sennen in den hochgelegenen Bündner Tälern kennen diese Art von Fleischtrocknen schon seit Jahrhunderten. Seither hat sich doch einiges geändert. Das Bündnerfleisch steht zwar auch heute noch auf dem bergbäuerlichen Speisezettel, daneben ist es aber vor allem ein schon fast legendärer Leckerbissen in der (Bündner) Gastronomie geworden. Was ist aber das Geheimnis des echten Bündnerfleischs? Was macht den unverwechselbaren Geschmack aus? Wir lüften das Geheimnis für Sie: es ist die reine und frische Bündner Bergluft. Und die Temperaturschwankungen, die Windströmungen, aber auch die Bündner Bergwälder. Versuche, in Klimaanlagen «bündnerische» Verhältnisse zu simulieren, führten zu wenig überzeugenden Resultaten. Eine «echte» Besichtigung gewünscht? Dann kehren Sie beim Familienbetrieb Brügger in Parpan ein – eine der einzigen reinen Naturlufttrocknereien der Welt. Oder möchten Sie es lieber ein wenig exklusiver? Dann empfiehlt sich eine Degustation beim «Lifestyle»-Metzger Hatecke in Scuol.

Wild auf Wild

In Graubünden hat die Jagd schon seit jeher Emotionen geweckt: sei es auf der Pirsch, am Stammtisch oder beim köstlichen Duft eines delikaten Wildgerichts. Für über 5000 Bündner Jägerinnen und Jäger heisst es jedes Jahr im September «Halali» – auf in die schönsten drei Ferienwochen des Jahres: die Bündner Hochjagd. Herbstzeit ist aber auch Erntezeit in der Bündner Herrschaft. Obwohl die Weinbaugebiete Nordbündens nur eine Fläche von rund 400 Hektaren einnehmen, werden hier 42 Traubensorten angebaut. Dank des Föhns und der Liebe der Winzer zu ihren Trauben gehören diese Weine zur Schweizer Spitzenklasse. Am Herbstfest in der Bündner Herrschaft laden die lokalen Winzer übrigens ein und kredenzen ihre edelsten Tropfen. Dies bietet die beste Gelegenheit, die «Kleine Gegend der grossen Weine» hautnah kennenzulernen.
www.graubuendenwein.ch

Wählen Sie eine andere Ansicht
für Ihre Ergebnisse: