Öpfelfarm

Steinebrunn

Bei der Familie Kauderer in der Öpfelfarm Steinebrunn im Oberthurgau entstehen die weltbekannten Öpfelringli, die im Jahr 2015 die Schweiz sogar an der EXPO in Mailand vertraten.

Gruppen Aktivitäten

Sprache:
de

Dauer:
1/2 Tag

Personen:
2 - 10

Kosten:
Ja

Jahreszeit:
Ganzes Jahr

Preis pro Person:
CHF 10.-

Inhalte teilen

Vielen Dank für Ihre Bewertung
Wie viele Thurgauer Äpfel braucht es für ein Säckli getrocknete Öpfelringli? Da wir keine Betriebsgeheimnisse hüten müssen, stehen unsere Türen für Besucher gegen Voranmeldung offen.

Die gedörrten Apfelringe behalten dank der schonenden Dörrtechnik Geschmack und selbst das hitzeempfindliche Vitamin C. Neben diesen feinen Öpfelringli verkauft die Öpfelfarm weitere Apfel-Produkte aller erdenklichen Art.

Mit Auge und Gaumen erforschen wir den Weg vom knackig-saftigen Apfel über die geschälte, ausgestochene Apfelscheibe und das halbfertige getrocknete Ringli bis zum tagesfrischen fertigen Öpfelringli. Je nach der Jahreszeit können es auch Zwetschgen, Birnen, Erdbeeren oder andere feinen Früchte sein, die gerade getrocknet werden.

Der Hofladen der Familie Kauderer beherbergt eine Fülle von selbstgemachten Köstlichkeiten.

Wählen Sie eine andere Ansicht
für Ihre Ergebnisse: