Schokoladen-Halbgefrorenes mit Kiwi

Für 4 Personen
Für 1 Terrinenform von ca. 5 dl
Zubereitungszeit ca. 30 Minuten + mindestens 3 Stunden tiefkühlen

Inhalte teilen

Vielen Dank für Ihre Bewertung
1 Schokolade brechen und in einer Schüssel im heissen Wasserbad langsam schmelzen. Flüssige Schokolade leicht abkühlen lassen.

2 Ei und Zucker in einem Messbecher mit dem Mixer zu einer hellen, dicken Crème aufschlagen. Schokolade unter die Eicrème mischen. Kaffeepulver im Wasser auflösen und dazurühren.

3 Rahm steif schlagen und in 2 Portionen darunter ziehen. Form mit Klarsichtfolie auskleiden. Masse hineinfüllen. Mindestens 3 Stunden tiefkühlen.

4 Vor dem Servieren Zucker und Zitronensaft aufkochen. Kiwis schälen und in Scheiben schneiden. Im heissen Sud wenden (nicht kochen).

5 Zum Servieren Kiwischeiben auf Teller legen. Schokoladen- Halbgefrorenes stürzen, Folie entfernen. In dicke Tranchen schneiden. Neben den Kiwischeiben anrichten. Sofort servieren.

Tipp Nach Belieben mit Blüten oder Zuckerblüten garnieren. Das Halbgefrorene kann auch in kleinen Förmchen von 1 dl Inhalt zubereitet werden.

Informationen

175 g extra dunkle Zartbitter- Schokolade, 78 % Kakao
1 Ei
20 g Zucker
1 TL Instant-Kaffeepulver
1 TL heisses Wasser
1,5 dl Rahm

Zum Fertigstellen
1 EL Zucker
2 EL Zitronensaft
2 Kiwis



0 Kommentare

Diesen Artikel kommentieren

Felder mit einem * erfordern Ihre Eingabe.

Wählen Sie eine andere Ansicht
für Ihre Ergebnisse: