Schokoladenflan mit Sanddorn-Rahm

Für 4 Personen
Für 4 Puddingförmchen à 1,25 dl
Zubereitungszeit ca. 15 Minuten + auskühlen lassen + 3–4 Stunden fest werden lassen

Inhalte teilen

Vielen Dank für Ihre Bewertung
1Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Milch, Rahm und 1 Beutel Vanillezucker aufkochen. 2–3 Minuten leise köcheln lassen. Vom Herd nehmen. Schokolade brechen. In der heissen Flüssigkeit schmelzen. Gelatine auspressen und in der Masse auflösen. Auskühlen lassen.

2 Bevor die Masse zu gelieren beginnt, das Eiweiss schaumig schlagen. Restlichen Vanillezucker einrieseln lassen und weiterschlagen, bis die Masse fest ist. Sorgfältig unter die Schokoladenmasse ziehen. In kalt ausgespülte Förmchen giessen. Im Kühlschrank 3–4 Stunden fest werden lassen.

3 Kurz vor dem Servieren den Rahm flaumig schlagen. 25 g Sanddornmark untermischen. Flans auf Teller stürzen. Mit Rahm garnieren und mit flüssig gerührtem Sanddornmark beträufeln. Sofort servieren.

Informationen

Schokoladenflan:
3 Blatt Gelatine
1,75 dl Milch
1,75 dl Rahm
2 Beutel Bourbon-Vanillezucker
75 g dunkle Schokolade
1 Eiweiss

Sanddorn- Rahm:
1 dl Rahm
50 g Sanddornmark



Wählen Sie eine andere Ansicht
für Ihre Ergebnisse: