Zweifarbige Schokoladenterrine

Für 4 Personen
Für 1 Terrinenform von 5 dl
Zubereitungszeit ca. 40 Minuten + mindestens 6 Stunden kühl stellen

Inhalte teilen

Vielen Dank für Ihre Bewertung
1 Form kalt ausspülen und mit Klarsichtfolie auskleiden.

2 Die beiden Schokoladen brechen und getrennt im heissen Wasserbad schmelzen.

3 In der Zwischenzeit das Ei in einem hohen Gefäss mit dem Handmixer zu einer hellen, dicken Schaummasse aufschlagen. Masse in 2 Portionen teilen. Den Rahm steif schlagen.

4 Zuerst die flüssige Milchschokolade sorgfältig mit der einen Hälfte der Eimasse mischen. Cognac oder Amaretto hinzufügen und die Hälfte des Schlagrahms unterziehen. In die vorbereitete Form füllen und 10 Minuten in den Tiefkühler stellen. Die dunkle Schokolade mit der restlichen Eimasse und dem Rahm auf die gleiche Weise mischen und auf die helle Schokolade geben. Zugedeckt im Kühlschrank mindestens 6 Stunden fest werden lassen.

5 Terrine stürzen. In dicke Tranchen schneiden und mit Himbeeren anrichten.

Tipp Die Terrine kann bereits 1 Tag im Voraus zubereitet werden.

Informationen

100 g extra dunkle Zartbitter- Schokolade, 78 % Kakao
100 g Milchschokolade
1 Ei
2 dl Rahm
2 EL Cognac oder Amaretto
Himbeeren für die Garnitur



0 Kommentare

Diesen Artikel kommentieren

Felder mit einem * erfordern Ihre Eingabe.

Wählen Sie eine andere Ansicht
für Ihre Ergebnisse: