Genfer „Pavés“

Genf

Genf: Tunnel

Genf: Tunnel

Genf: Tunnel

Genf: Tunnel

Genf: A1 - Vengeron - dir. Lausanne

Genf: A1 - Vengeron - dir. Lausanne

Genf: Route de Meyrin

Genf: Route de Meyrin

Genf: La Terrasse

Genf: La Terrasse

Genf: Tunnel

Genf: Tunnel

Genf: A1 - La Praille dir Acacias

Genf: A1 - La Praille dir Acacias

Genf

Genf

Genf: Tunnel

Genf: Tunnel

Genf

Genf

Genf: Pont de la Machine

Genf: Pont de la Machine

Genf: Lac Leman, depuis le Vengeron

Genf: Lac Leman, depuis le Vengeron

Genf: Route des Jeunes, Les Acacias, en direction de Carouge

Genf: Route des Jeunes, Les Acacias, en direction de Carouge

Inhalte teilen

Vielen Dank für Ihre Bewertung
Eine in den 1930er-Jahren von Genfer Chocolatiers geschaffene Spezialität: kleine, mit feinstem Kakaopulver bestäubte Schokoladewürfel, die auf der Zunge zergehen. Die Pavés sind nur eine der vielen Genfer Schokoladeköstlichkeiten, denn in dieser Stadt sind viele alteingesessene Chocolatiers am Werk (Auer, Arn, Stettler, Zeller usw.). Erhältlich in Fachgeschäften.

Wählen Sie eine andere Ansicht
für Ihre Ergebnisse: