Älplermagronen mit Apfelmuus

Älplermagronen mit Apfelmus

Älplermagronen mit Apfelmus

Älplermagronen mit Apfelmuus sind so schweizerisch wie die Löcher im Emmentaler. Längst hat das währschafte und doch spezielle Gericht den Weg von der Alp ins Tal hinunter gefunden.

Inhalte teilen

Vielen Dank für Ihre Bewertung
Basiszutaten für echte Älplermagronen sind Kartoffeln, Magronen, Käse und Zwiebeln. Natürlich gibt es verschiedene Variationen der beliebten Sennenmahlzeit, aber egal wie sie zubereitet wird, die urchige Köstlichkeit muss man einfach mögen.

Rezept


Vor- und zubereiten: ca. 35 min.

2         Zwiebeln
2Knoblauchzehen
400gfest kochende Kartoffeln
150gSpeckwürfeli
5dlGemüsebouillon
2dlHalbrahm
250gTeigwaren (z.B. Älplermagronen)
60ggeriebener Gruyère
1/2 TLSalz
wenigPfeffer

1. Schritt
Zwiebeln in Ringe, Knoblauch in Scheiben, Kartoffeln in Würfel schneiden. Speck, Zwiebeln und Knoblauch in einer beschichteten Bratpfanne goldbraun braten, herausnehmen, beiseite stellen.

2. Schritt
Bouillon und Rahm aufkochen, Kartoffeln und Teigwaren beigeben, zugedeckt bei kleiner Hitze ca. 10 Min. al dente kochen, bis die Flüssigkeit aufgesogen ist.

3. Schritt
Käse daruntermischen, würzen. Beiseite gestellte Speck-Zwiebel- Mischung darauf verteilen.

Dazu passt: Apfelmus

Portion: 632kcal, F 32g Kh 62g, E 23g   
Rezept ausdrucken

Wählen Sie eine andere Ansicht
für Ihre Ergebnisse: