Polenta

Beim Wort "Polenta" denkt man automatisch ans Tessin.

Detailkarte einblenden

Inhalte teilen

Vielen Dank für Ihre Bewertung
Den gelben Maisgriess, den man hier mit viel Liebe, viel Rühren und viel Zeit stundenlang zu einem dicken Brei kocht. Diesen Brei stürzt man dann auf ein Brett, schneidet ihn mit einem Faden in Scheiben und serviert ihn als Beilage zum Braten, zu Kaninchen oder würzigem Gorgonzolakäse.


Wählen Sie eine andere Ansicht
für Ihre Ergebnisse: