Oberengadiner Panoramatour

Corviglia

Corvatsch & Silsersee

Corvatsch & Silsersee

Sils: Hotel Seraina

Sils: Hotel Seraina

Sils: La Chazza - Lake Sils - Lake Silvaplana - Piz Corvatsch

Sils: La Chazza - Lake Sils - Lake Silvaplana - Piz Corvatsch

Sankt Moritz: St. Moritzersee

Sankt Moritz: St. Moritzersee

Sankt Moritz: Ecole de ski

Sankt Moritz: Ecole de ski

Sankt Moritz: Corviglia

Sankt Moritz: Corviglia

Sils: Lake Sils - St. Moritz

Sils: Lake Sils - St. Moritz

Sankt Moritz: Dorf - Hotel Badrutt's Palace mit St. Moritzersee

Sankt Moritz: Dorf - Hotel Badrutt's Palace mit St. Moritzersee

Sils: Engadin St. Moritz - Hotel Waldhaus II

Sils: Engadin St. Moritz - Hotel Waldhaus II

Sankt Moritz: Engadin - Clavadatsch Hütte

Sankt Moritz: Engadin - Clavadatsch Hütte

Sankt Moritz: Hauser's Webcam Richtung Corvatsch

Sankt Moritz: Hauser's Webcam Richtung Corvatsch

Sankt Moritz: Schweizerhof Bad

Sankt Moritz: Schweizerhof Bad

Sankt Moritz: St. Moritzersee - Ausblick Hotel Schweizerhof

Sankt Moritz: St. Moritzersee - Ausblick Hotel Schweizerhof

Sankt Moritz: Engadin - Ausblick Kulm Hotel

Sankt Moritz: Engadin - Ausblick Kulm Hotel

Sils: Furtschellas

Sils: Furtschellas

Sankt Moritz: St. Moritzer - See mit - Dorf

Sankt Moritz: St. Moritzer - See mit - Dorf

Sankt Moritz: Corviglia, Corviglia Blick Richtung St Moritzersee

Sankt Moritz: Corviglia, Corviglia Blick Richtung St Moritzersee

Sankt Moritz: Corviglia, Oberengadiner Seenlandschaft

Sankt Moritz: Corviglia, Oberengadiner Seenlandschaft

Sankt Moritz: Corviglia, Piz Nair - Audi Ski Run

Sankt Moritz: Corviglia, Piz Nair - Audi Ski Run

Sankt Moritz: Corviglia, Audi quattro Bar - Snowpark

Sankt Moritz: Corviglia, Audi quattro Bar - Snowpark

Die grandiose Seen- und Berglandschaft des Oberengadins bildet den Rahmen zu zahlreichen Traumtouren. Die Route vom mondänen St. Moritz durchs Val Saluver hinauf zum Topaussichtspunkt Corviglia reiht sich ohne zu übertreiben in diese Kategorie ein.

Inhalte teilen

Vielen Dank für Ihre Bewertung

Technische Angaben

Startort:St. Moritz
Zielort:St. Moritz
Erreichbarkeit Startort:Mit der Rhätischen Bahn
Erreichbarkeit Zielort:Mit der Rhätischen Bahn
Anforderung Technik:mittelschwer
Anforderung Kondition:mittelschwer
Distanz:24.9 km
Steigungsmeter:966 m
Fahrzeit:3 h
Jahreszeit:Juli bis Oktober
Verpflegung:St. Moritz, Celerina, Marguns, Corviglia
Unterkunft:St. Moritz, Celerina
Varia:Kern von St. Moritz, Ausblicke auf die Oberengadiner Seen
Literatur zur Tour:www.bike-explorer.ch

Beschreibung

Die Rundsicht reicht vom Silsersee im Süden hinüber zum vergletscherten Gipfel des Piz Corvatsch bis zum alles überragenden Berninamassiv. Harte, teils steile Wege wechseln sich ab mit gut fahrbaren Panoramatrails. Pures Fahrvergnügen.

Karte der Tour

3D Wanderkarte GPX-Koordinaten runterladen KMZ runterladen (GoogleEarth)

Höhenprofil

Höhenprofil

Hinweise

St.Moritz - Celerina - Marguns - Lej Alv - Corviglia - Alp Suvretta - Suvretta - St.Moritz

Die Tour beginnt in St. Moritz und führt zuerst dem Cresta-Bob-Run entlang hinunter nach Celerina. Hier startet der Uphill ins Val Saluver. Vorbei am Bergrestaurant Marguns geht's auf einem sehr steilen Weg hinauf zur Sesselbahn Glüna. Ein herrlicher Singletrail führt anschliessend zum Lej Alv. Kurz darauf wird der höchste Punkt der Tour erreicht. Der Downhill führt zuerst hinunter zur Bergstation der Corviglia-Bahn. Danach geht's steil runter bis zu einem Höhenweg und weiter bis zur Suvretta Alp. Ein Saumweg verläuft danach hinunter nach Suvretta. Von dort gelangt man über eine Strasse zurück nach St. Moritz.

Bildquelle: www.bike-explorer.ch

Zu einer genussreichen Tour gehört die sorgfältige Planung derselben. Informieren Sie sich bitte vorher bei der lokalen Informationsstelle über die Strecken- und Wetterverhältnisse. Je nach Jahreszeit und Witterungsverhältnissen kann diese Route gesperrt oder unterbrochen sein.

Wählen Sie eine andere Ansicht
für Ihre Ergebnisse: