Knies Kinderzoo

Rapperswil

Rapperswil

Rapperswil

Rapperswil - Seepromenade

Rapperswil - Seepromenade

Rapperswil - Schloss

Rapperswil - Schloss

Seedamm Kiesinsel

Seedamm Kiesinsel

In keinem anderen Zoo sind die Tiere so nah wie im Kinderzoo in Rapperswil. Sie dürfen je nach Tierart angefasst, gestreichelt, gefüttert oder geritten werden. Dadurch wird der Kinderzoo zum idealen Ausflugsziel für Familien und Schulen.

Detailkarte einblenden

Inhalte teilen

Vielen Dank für Ihre Bewertung
Im Kinderzoo des Zirkus Knie steht die Begegnung zwischen Mensch und Tier im Vordergrund. Die Affen darf man füttern, das Nashorn streicheln, die Kamele reiten, dem Giraffen auf der Giraffenterrasse in die Augen blicken, die Elefanten duschen, die Ponys ebenfalls streicheln, und mit den Seelöwen kann man sich fotografieren lassen, wenn sie nicht gerade ihre Kunststücke in der Show vorführen.

Rund 300 Tiere aus 58 Arten beherbergt Knies Kinderzoo in Rapperswil. Zwei der Tierarten, der asiatische Elefant und die Rothschild-Giraffe, sind vom Aussterben bedroht. Innerhalb des Zoos fahren Rösslitram und Dampflokzug. Abenteuerspielplatz, Kletterwal und Piratenschiff bieten spielerische Abwechslung.

Wählen Sie eine andere Ansicht
für Ihre Ergebnisse: