Veia Traversina / Viamala-Wanderung

Thusis

Tenna Skilift

Tenna Skilift

Berggasthaus Beverin

Berggasthaus Beverin

Mathon, Restaurant muntsulej

Mathon, Restaurant muntsulej

Gasthaus Ustreia Orta 7433 Lohn GR

Gasthaus Ustreia Orta 7433 Lohn GR

Ferrera

Ferrera

Wandern in der Viamala-Schlucht - spektakulär! Die Veia Traversina ist gleichzeitig die erste Etappe der bekannten ViaSpluga. Diese viertägige Wanderung führt von Thusis über Splügen nach Chiavenna.

Detailkarte einblenden

Inhalte teilen

  • E-Mail
  • Print
Vielen Dank für Ihre Bewertung

Technische Angaben

Startort:
Thusis
Zielort:
Zillis
Erreichbarkeit Startort:Bus
Erreichbarkeit Zielort:Bus
Anforderung Technik/Schwierigkeit:mittel
Anforderung Kondition:mittel
Steigungsmeter:1015m
Wanderzeit:5h
Jahreszeit:April bis Oktober
Verpflegung:Kiosk in der Viamala-Schlucht, Restaurants in Zillis
Unterkunft:Zillis

Beschreibung

Bahnhof Thusis - Sils - Burg Ehrenfels - Burganlage Hohen Rätien - Hängebrücke Traversiner Steg - Zentrum Viamala, Kiosk - Hängebrücke Punt da Suransuns - Cultira Davora - Reischen - Zilli

Via Bahnhofunterführung, Compognastrasse und Silserweg gelangen Sie von Thusis nach Sils. Nach der Kirche rechts steigt der Wanderweg vorbei an der Burg Ehrenfels zur Burganlage Hohen Rätien. Entlang der Schlucht erreicht man den Traversiner Steg, eine spektakuläre Hängebrücke über dem Abgrund des Traversinertobels. Nach gut 3 Stunden ist das Zentrum der Viamala beim Kiosk erreicht. Der weitere Weg nach Zillis führt über eine weitere Hängebrücke, die Punt da Suransuns. Auf abwechslungsreichen Pfaden gelangen sie nach Reischen und zum Zielort Zillis. Besichtigen Sie dort die Kirche St.Martin.

Karte der Tour

3D Wanderkarte GPX-Koordinaten runterladen KMZ runterladen (GoogleEarth)

Höhenprofil

Höhenprofil

Zu einer genussreichen Tour gehört die sorgfältige Planung derselben. Informieren Sie sich bitte vorher bei der lokalen Informationsstelle über die Strecken- und Wetterverhältnisse. Je nach Jahreszeit und Witterungsverhältnissen kann diese Route gesperrt oder unterbrochen sein.

0 Kommentare

Diesen Artikel kommentieren

Felder mit einem * erfordern Ihre Eingabe.

Wählen Sie eine andere Ansicht
für Ihre Ergebnisse: