Der Wasserweg Kleine Emme

Hasle

Rengg: Lutersarni

Rengg: Lutersarni

Finsterwald: bei Entlebuch

Finsterwald: bei Entlebuch

Heiligkreuz › Ost: First AG Heiligkreuz

Heiligkreuz › Ost: First AG Heiligkreuz

Heiligkreuz: First

Heiligkreuz: First

Marbach LU: Camping-Sternen, Marbach

Marbach LU: Camping-Sternen, Marbach

Rossweid

Rossweid

Sörenberg: Brienzer Rothorn

Sörenberg: Brienzer Rothorn

Sörenberg: Brienzer Rothorn - Gipfelrestaurant

Sörenberg: Brienzer Rothorn - Gipfelrestaurant

Sörenberg: Rossweid

Sörenberg: Rossweid

Flühli LU: Schwändiliflue

Flühli LU: Schwändiliflue

Flühli LU: Flühli - Golfclub Fluehli-Soerenberg

Flühli LU: Flühli - Golfclub Fluehli-Soerenberg

Der gesamte Uferweg führt von der Quelle oberhalb von Sörenberg bis zur Mündung in die Reuss.

Inhalte teilen

Vielen Dank für Ihre Bewertung
Zwischen Hasle und Wolhusen wurde der Emmenuferweg zum Erlebnispfad umgestaltet: 15 Schautafeln zur Gestaltungskraft des Wassers und zum Entdecken der eindrücklichen Naturdenkmäler. Marschzeit 3 Stunden. Faltblatt, Unterrichtsmappe und ppt Präsentation zum "Wasserweg" und zur "Kleinen Emme".

Wählen Sie eine andere Ansicht
für Ihre Ergebnisse: