Magische Lombachalp

Habkern

Geheimnisvolle Moore, abenteuerliche Höhlen und ein Meer von Alpenkräutern: Die Landschaft am Hohgant weiss ihre Besucher zu betören. Insbesondere auf der Lombachalp, die zusammen mit Sörenberg als eine der grössten und eindrücklichsten Moorlandschaften der Schweiz gilt.

Detailkarte einblenden

Inhalte teilen

Vielen Dank für Ihre Bewertung
Während im Winter Langlaufloipen und Schneeschuhpfade über die verschneite Ebene führen, dominieren von Frühling bis Herbst muntere Wasserläufe, mystische Moore und bizarre Karrenfelder, die durchsetzt sind von Fichten und Bergföhren. Kein Wunder, gilt hier das eine oder andere Plätzchen als Kraftort.
Die Region erschliesst ein buntes Mosaik an Lebensräumen: Steinbock, Adler und Luchs fühlen sich hier genau so im Element wie der Mensch. Auskünfte vor Ort erteilt der Ranger der Lombachalp.

Wandern, Velofahren und Biken

Wählen Sie eine andere Ansicht
für Ihre Ergebnisse: