Lago Bianco & Lago Nero (2300m)

Berninapasshöhe/ Graubünden


Bernina Express mit Panowagen beim Lago Bianco

Bernina Express mit Panowagen beim Lago Bianco

Inhalte teilen

Vielen Dank für Ihre Bewertung
Lago Bianco
Der See wird mit Gletscherwasser und Sand gespiesen. Dadurch erhält der See die milchige, weissliche Farbe. Der Lago Bianco ist ein Stausee sowie eine Wasserscheide. Ostwärts fliesst das Wasser in das schwarze Meer, südwärts in die Adria.

Lago Nero
Der Lej Nair mit romanischem Namen wird vom Lago Bianco gespiesen. Deshalb ist das Wasser bereits etwas gereinigt und weil sich die Sonne nicht direkt im See spiegelt, leuchtet das Wasser schwärzlich. Im forellenreichen Lej Nair darf auch gefischt werden.

Wählen Sie eine andere Ansicht
für Ihre Ergebnisse: