Auf dem Thomas Mann Weg zum Zauberberg

Davos

Davos: Sertig

Davos: Sertig

Davos: Sicht vom Rinerhorn

Davos: Sicht vom Rinerhorn

Davos Platz: Davos - St.Johann - Rinerhorn

Davos Platz: Davos - St.Johann - Rinerhorn

Schatzalp: Parsenn

Schatzalp: Parsenn

Davos Platz: Schweizerische Alpine Mittelschule Davos

Davos Platz: Schweizerische Alpine Mittelschule Davos

Davos: Monstein

Davos: Monstein

Davos Platz: Davos - Bolgen

Davos Platz: Davos - Bolgen

Davos Wolfgang: Davosersee

Davos Wolfgang: Davosersee

Davos Platz: Davos - Golfplatz - Dischma

Davos Platz: Davos - Golfplatz - Dischma

Davos Platz: Davos - Eisstadion

Davos Platz: Davos - Eisstadion

Schatzalp: Davos - Kirchlispitzen - Sulzfluh

Schatzalp: Davos - Kirchlispitzen - Sulzfluh

Schatzalp: Davos - Parsenn

Schatzalp: Davos - Parsenn

Davos: Bergrestaurant JSCHALP Jakobshorn

Davos: Bergrestaurant JSCHALP Jakobshorn

Davos: Davoser Bergwelt

Davos: Davoser Bergwelt

Davos Dorf: Panorama Hubel

Davos Dorf: Panorama Hubel

Bei der Säge: Davos - Jakobshorn

Bei der Säge: Davos - Jakobshorn

Schatzalp: Parsenn Weissfluhjoch, Klosters

Schatzalp: Parsenn Weissfluhjoch, Klosters

Davos: Langlaufzentrum

Davos: Langlaufzentrum

Schatzalp: Davos Dorf - Weissfluhjoch

Schatzalp: Davos Dorf - Weissfluhjoch

Davos: Habitations

Davos: Habitations

Davos: Schatzalp - Schiahorn

Davos: Schatzalp - Schiahorn

Bei der Säge: Davos Platz - Jakobshorn

Bei der Säge: Davos Platz - Jakobshorn

Davos: Chalet Hotel Larix - Jakobshorn

Davos: Chalet Hotel Larix - Jakobshorn

Bei der Säge: Bergrestaurant Châlet Güggel Jakobshorn Davos

Bei der Säge: Bergrestaurant Châlet Güggel Jakobshorn Davos

Ein Klassiker für Winterwanderer!

Inhalte teilen

Vielen Dank für Ihre Bewertung

Technische Angaben

Startort: Hohe Promenade
Zielort: Strelaalp (oder Schatzalp)
Erreichbarkeit Startort: Zug nach Davos Platz, dann zu Fuss über die Hohe Promenade
Erreichbarkeit Zielort: Zu Fuss, mit der Schatzalpbahn oder mit dem Schlitten nach Davos Platz
Anforderung Technik: mittel
Anforderung Kondition: leicht
Wanderzeit: 1 Std. 30 Min.
Länge: 4 km
Verpflegung: • Hotel Schatzalp
• Panoramarestaurant
• Strelaalp

Beschreibung

Durch tief verschneite Wälder geht es von der Hohen Promenade aus über einen kleinen Serpentinerpfad hoch auf die Schatzalp. In 3 Kehren wandert man bei mässigem Anstieg durch die tief verschneiten Wälder. Der im Sommer lebendige Wald scheint nun im Winterschlaf zu sein. Die absolute Ruhe gibt einen guten Kontrast zum regen Stadtleben von Davos. Auf der Schatzalp angekommen, kann man die Rundwanderung um die Schatzalp angehen, sich auf dem Snowbeach verwöhnen lassen und ein Sonnenbad geniessen oder den nächsten Anstieg auf die Strelaalp angehen. Der Rückweg wird über den gleichen Pfad genommen oder man fährt gemütlich mit der Schatzalpbahn oder dem Schlitten wieder nach Davos Platz.

Karte der Tour

3D Wanderkarte GPX-Koordinaten runterladen KMZ runterladen (GoogleEarth)

Höhenprofil

Höhenprofil

Zu einer genussreichen Tour gehört die sorgfältige Planung derselben. Informieren Sie sich bitte vorher bei der lokalen Informationsstelle über die Strecken- und Wetterverhältnisse. Je nach Jahreszeit und Witterungsverhältnissen kann diese Route gesperrt oder unterbrochen sein.

Wählen Sie eine andere Ansicht
für Ihre Ergebnisse: