Feldiser Hochland – Das Naturparadies

Feldis

In Feldis ticken die Uhren etwas ruhiger. Zeit, die Seele baumeln zu lassen und neue Energie fern ab der Hektik des Alltags zu tanken.

Detailkarte einblenden

Inhalte teilen

Vielen Dank für Ihre Bewertung

Technische Angaben

Startort: Bergstation Sesselbahn Feldis-Mutta
Zielort: Bergstation Sesselbahn Feldis-Mutta
Erreichbarkeit Startort: Luftseilbahn Rhäzüns - Feldis / Skibus zur Sesselbahn Talstation
Erreichbarkeit Zielort: Skibus zur Sesselbahn Station / Luftseilbahn Feldis - Rhäzüns
Anforderung Technik: leicht
Anforderung Kondition: leicht
Wanderzeit: 1 Std. 55 Min.
Länge: 6 km
Verpflegung: • Berghütte Raguta
• Skihütte Feldis
• Restaurant Raschuns
• Pension Sternahaus
• Hotel Mira-Tödi

Beschreibung

Der Ausflug ins Hochtal Feldis startet mit einer Fahrt mit der Luftseilbahn von Rhäzüns nach Feldis. Geniessen Sie den Blick auf die Auenlandschaft am Hinterrhein. In Feldis auf der Sonnenterrasse angekommen haben Sie die Wahl: Gehen Sie zu Fuss zur Talstation der Sesselbahn (10-15 Minuten) oder benutzen Sie den Skibus. Die Sesselbahn bringt Sie hinauf nach Mutta ins Feldiser Hochland (1'974 m.ü.M.). Der Rundumblick in die herrliche Bergwelt auf dem Panorama-Rundwanderweg ist einmalig. Stärken Sie sich in der Skihütte Feldis oder in der Berghütte Alp Raguta. Vielleicht wagen Sie gar einen Eisstock-Plausch auf dem Natureisfeld bevor es mit der Sesselbahn oder dem Schlitten hinunter nach Feldis geht.

Karte der Tour

3D Wanderkarte GPX-Koordinaten runterladen KMZ runterladen (GoogleEarth)

Höhenprofil

Höhenprofil

Zu einer genussreichen Tour gehört die sorgfältige Planung derselben. Informieren Sie sich bitte vorher bei der lokalen Informationsstelle über die Strecken- und Wetterverhältnisse. Je nach Jahreszeit und Witterungsverhältnissen kann diese Route gesperrt oder unterbrochen sein.

0 Kommentare

Diesen Artikel kommentieren

Felder mit einem * erfordern Ihre Eingabe.

Wählen Sie eine andere Ansicht
für Ihre Ergebnisse: