Winterliche Stille in der Surselva

Disentis

Disentis - Lai Alv

Disentis - Lai Alv

Eglise

Eglise

Gendusas

Gendusas

Disentis dir. nord

Disentis dir. nord

Disentis

Disentis

Ruhig und beschaulich präsentiert sich die obere Surselva zwischen Disentis und Sedrun den Winterwanderer.

Inhalte teilen

Vielen Dank für Ihre Bewertung

Technische Angaben

Startort: Bahnhof Sedrun
Zielort: Bahnhof Disentis
Erreichbarkeit Startort: Zug nach Sedrun
Erreichbarkeit Zielort: Zug ab Disentis
Anforderung Technik: leicht
Anforderung Kondition: leicht
Wanderzeit: 2 Std. 30 Min.
Länge:9 km
Verpflegung: Restaurants in Sedrun, Segnas und Disentis

Beschreibung

Kulturelles und wirtschaftliches Zentrum der Surselva ist Disentis. Seine Bedeutung verdankt der Ort weitgehend dem Kloster, welches im Jahr 720 gegründet wurde. Die Winterwanderung beginnt in Sedrun und verläuft über die Senda Sursilvana immer talwärts. Die malerischen Orte Mompé Tujetsch und Segnas liegen am Wegrand bevor ein kurzer Abstieg zum Klosterdorf Disentis führt.

Karte der Tour

3D Wanderkarte GPX-Koordinaten runterladen KMZ runterladen (GoogleEarth)

Höhenprofil

Höhenprofil

Zu einer genussreichen Tour gehört die sorgfältige Planung derselben. Informieren Sie sich bitte vorher bei der lokalen Informationsstelle über die Strecken- und Wetterverhältnisse. Je nach Jahreszeit und Witterungsverhältnissen kann diese Route gesperrt oder unterbrochen sein.

Wählen Sie eine andere Ansicht
für Ihre Ergebnisse: