Bezauberndes Val Fex im Engadin

Sils

Durch den Laretwald zu einem wunderschönen Aussichtspunkt mit Blick auf den Piz da la Margna, das Val Fedoz und den Silsersee.

Detailkarte einblenden

Inhalte teilen

Vielen Dank für Ihre Bewertung

Technische Angaben

Startort: Sils
Zielort: Sils
Erreichbarkeit Startort: Zug bis Samedan, dann Bus bis Sils-Maria
Erreichbarkeit Zielort: Bus ab Sils-Maria
Anforderung Technik: mittel
Anforderung Kondition: leicht
Wanderzeit: 2 Std. 30 Min.
Länge: 7 km
Verpflegung: Pension Crasta

Beschreibung

Wer in Sils Nietzsche (respektive sein Haus) links liegen lässt, taucht hinter dem imposanten Hotel Waldhaus in eine geheimnisvolle Landschaft: Wie von der Welt vergessen, ruht sie im kuscheligen Winterkleid. Man wandert verzaubert durch den Laretwald zum Schlittelweg, hoch zur Fexerstrasse und schliesslich nach Güvé. Ein kurzer Aufstieg zum Aussichtspunkt und schon liegt einem das Märchen zu Füssen: Der Blick schweift vom Piz La Margna ins Val Fedoz und über den Silsersee Richtung Maloja. In Fex Crasta lohnen sich die ofenfrischen Kuchen in der rustikalen Pension Crasta, bevor es durch den Schluchtweg Platta zurück geht nach Sils.

Karte der Tour

3D Wanderkarte GPX-Koordinaten runterladen KMZ runterladen (GoogleEarth)

Höhenprofil

Höhenprofil

Zu einer genussreichen Tour gehört die sorgfältige Planung derselben. Informieren Sie sich bitte vorher bei der lokalen Informationsstelle über die Strecken- und Wetterverhältnisse. Je nach Jahreszeit und Witterungsverhältnissen kann diese Route gesperrt oder unterbrochen sein.

Wählen Sie eine andere Ansicht
für Ihre Ergebnisse: