Hexenabfahrt

Belalp

Ganz sch��n viel Kondition verlangt die zw��lf Kilometer lange Hexenabfahrt vom Hohstock nach Blatten. Im oberen Teil ist die Piste ziemlich steil und anspruchsvoll, unten verl��uft sie hingegen in gem��tlichen B��gen ��ber Alpgel��nde und durch Bergwald.

Inhalte teilen

Vielen Dank f��r Ihre Bewertung
Auf der Belalp soll einst eine Hexe ihr Unwesen getrieben haben. Zur Erinnerung daran wird auf der aussichtsreichen Sonnenterrasse jeweils im Januar eines der gr��ssten und ungew��hnlichsten Volksskirennen der Schweiz ausgetragen: Die Fahrerinnen und Fahrer sind als Hexen verkleidet und tragen wilde Masken. In dieser Montur sausen sie vom Hohstock auf den Pisten ��H��x oben�� und ��H��x unten�� nach K��hmatte und von dort ��ber Tschuggen weiter talw��rts. Ziel der Hexenabfahrt ist das schmucke Bergdorf Blatten.

Informationen

Startort: Hohbiel (2680 m.��. Meer)

Erreichbarkeit Startort: Sessellift

Zielort: K��hmatte (2047 m.��. Meer)

H��hendifferenz: 633 Meter

Schwierigkeitsgrad: mittel (normale Piste)

Verpflegungsm��glichkeit: am Start und unterwegs

W��hlen Sie eine andere Ansicht
f��r Ihre Ergebnisse: