Vom Gürbetal ins Schwarzenburgerland

Wattenwil

Schwarzenburg BE: Schwarzenburg, Fuhrencam

Schwarzenburg BE: Schwarzenburg, Fuhrencam

Schwarzenburg BE: Schwarzenburg

Schwarzenburg BE: Schwarzenburg

Von Wattenwil im Gürbetal führt der Jakobsweg durch die ländliche Gegend des Schwarzenburgerlandes hinauf nach Schwarzenburg. Fantastische Ausblicke auf die Stockhorn-Kette begleiten die gesamte Tour. Auf der anderen Seite öffnet sich der Blick Richtung Westschweiz. Kleine Dörfer mit idyllisch gelegenen Kirchen werden durchwandert. In Rüeggisberg beeindrucken die Restmauern eines ehemaligen Klosters.

Inhalte teilen

Vielen Dank für Ihre Bewertung

Technische Angaben

Startort: Bushaltestelle Bären, Wattenwil
Zielort: Bahnhof Schwarzenburg
Erreichbarkeit Startort: S3 ab Bern oder Thun nach Wattenwil Bahnhof. Von dort mit dem Bus.
Erreichbarkeit Zielort: Züge nach Bern
Anforderung Technik: leicht
Anforderung Kondition: mittelschwer
Steigungsmeter: ca. 470 m
Wanderzeit: 5 Std. 15 Min.
Jahreszeit: März bis November
Verpflegung: Wattenwil, Burgistein, Riggisberg, Rüeggisberg, Wislisau, Schönentannen, Schwarzenburg
Unterkunft: Schwarzenburg
Varia: Ehemalige Klosteranlage in Rüeggisberg
Literatur zur Tour: www.karten-shop.ch

Beschreibung

Wattenwil - Burgistein - Riggisberg - Mättiwil - Rüeggisberg - Wislisau - Elisried - Schwarzenburg

Immer den brauen Schildern des Jakobsweges folgend, steigt die Routezuerst von Wattenwil hinauf nach Burgistein und weiter nach Riggisberg.Offenes Gelände mit grossen Feldern prägen das Bild. Weiterhin leichtansteigend geht's hinauf nach Rüeggisberg. Danach folgt der Abstiegvorbei an der Klosteranlage hinunter zum Schwarzwassergraben. Einkurzer, aber steiler Anstieg führt auf der anderen Talseite hinauf aufein Hochplateau. Immer westwärts wandernd wird schliesslich derregionale Hauptort Schwarzenburg erreicht.

Karte der Tour

3D Wanderkarte GPX-Koordinaten runterladen KMZ runterladen (GoogleEarth)

Höhenprofil

Höhenprofil

Hinweise

Bildquelle: www.tourenguide.ch

Zu einer genussreichen Tour gehört die sorgfältige Planung derselben. Informieren Sie sich bitte vorher bei der lokalen Informationsstelle über die Strecken- und Wetterverhältnisse. Je nach Jahreszeit und Witterungsverhältnissen kann diese Route gesperrt oder unterbrochen sein.

Wählen Sie eine andere Ansicht
für Ihre Ergebnisse: