H��henroute im Oberbaselbiet

Langenbruck

Langenbruck: Deinkick Solarbob Seilpark

Langenbruck: Deinkick Solarbob Seilpark

Langenbruck: Deinkick Solarbob Seilpark

Langenbruck: Deinkick Solarbob Seilpark

Langenbruck: Deinkick Skilifte

Langenbruck: Deinkick Skilifte

Langenbruck: Deinkick Solarbob Seilpark

Langenbruck: Deinkick Solarbob Seilpark

"Es w��chsle B��rg und T��li so liebli mitenand und ��ber alles uuse luegt m��ngi Felsewand", so steht's geschrieben im Baselbieter Lied. Die H��henwanderung von Langenbruck zum Passwang unterstreicht den Wahrheitsgehalt dieser Zeilen in beeindruckender Weise. Gleich drei der besungenen Felsw��nde werden "bestiegen".

Inhalte teilen

Vielen Dank f��r Ihre Bewertung

Technische Angaben

Startort: Bushaltestelle Langenbruck
Zielort: Bushaltestelle Alpenblick, Passwang
Erreichbarkeit Startort: Busse ab Balsthal oder ab Waldenburg
Erreichbarkeit Zielort: Busse nach Balsthal
Anforderung Technik: mittelschwer
Anforderung Kondition: mittelschwer
Steigungsmeter: 775 m
Wanderzeit: 3 Std. 55 Min.
Jahreszeit: Mai bis November
Verpflegung: Langenbruck, Hintere Wasserfallen (etwas abseits der Wanderroute), Alpenblick
Unterkunft: Langenbruck, Balsthal
Varia: Pr��chtige Ausblicke vom Chellench��pfli und vom Passwang
Literatur zur Tour: www.karten-shop.ch

Beschreibung

Der dicht bewaldete Helfenberg gilt es als erstes zu bezwingen. Nach einem kurzen Abstieg geht's hinauf zur Felskuppel des Chellench��pflis, notabene der h��chste Gipfel im Kanton Baselland. Die Ausblicke sind grandios. Der breite R��cken des Passwangs beschliesst das muntere Auf und Ab im Grenzgebiet von Baselland und Solothurn.

Langenbruck - Helfenberg - Chellench��pfli - Hintere Wasserfallen - Passwang - Passwang Alpenblick

Immer den gelb-roten Schildern des Jurah��henweges Richtung Passwang folgend, f��hrt ein steiler Aufstieg von Langenbruck auf den dicht bewaldeten Helfenberg. Vorbei am Hof Sol geht's weiter bergan bis zum Chellench��pfli. ��ber die Hintere Wasserfallen wird der Passwang erreicht. Der finale Abstieg f��hrt schliesslich hinunter zur Bushaltestelle beim Restaurant Alpenblick.

Karte der Tour

3D Wanderkarte GPX-Koordinaten runterladen KMZ runterladen (GoogleEarth)

Höhenprofil

Höhenprofil

Zu einer genussreichen Tour gehört die sorgfältige Planung derselben. Informieren Sie sich bitte vorher bei der lokalen Informationsstelle über die Strecken- und Wetterverhältnisse. Je nach Jahreszeit und Witterungsverhältnissen kann diese Route gesperrt oder unterbrochen sein.

W��hlen Sie eine andere Ansicht
f��r Ihre Ergebnisse: