Panoramatour zwischen Simmental und Saanenland

Zweisimmen

Flugplatz Zweisimmen

Flugplatz Zweisimmen

SEEbar am Forellensee CH-3770 Zweisimmen

SEEbar am Forellensee CH-3770 Zweisimmen

Flugplatz

Flugplatz

Detailkarte einblenden

Inhalte teilen

Vielen Dank für Ihre Bewertung

Beschreibung

Eine Traumwanderung über einfach zu begehende, sehr gut angelegte Wanderwege ist die Höhentour vom Rinderberg oberhalb von Zweisimmen über den Gandlouenegrat zum Hornberg bei Gstaad. Während der ganzen Wanderung, die sich immer ungefähr im Höhenbereich von 2000 m ü.M. bewegt, bilden die eindrucksvollen Gipfel, Firne und Gletscher der Hochalpen ein grandioses Panorama. Altels, Doldenhorn, Wildstrubel im Osten, Diableretsgruppe, Wildhorn und Arpelistock im Süden, das Pays d'Enhaut im Westen setzen sich prominent in Szene.
Ein Aussichtspunkt löst den andern ab, Rinderberg, Ussere Parwenge, Hornflue, Uf de Chessle, die Bergstation Horneggli. Aber ebenso lohnend ist der Blick in die direkte Umgebung, denn der Weg führt durch Bergmatten mit einer reichen, farbenprächtigen Alpenflora. Nach knapp zwei Stunden gemütlicher Wanderung ist die Bergstation der Seilbahn nach Schönried erreicht. Empfehlenswerte Varianten zur Sesselbahn sind die Wanderung nach Gstaad, Schönried oder Saanenmöser.
Spezielle Rundfahrtbillette erhältlich.
Anfahrt:
Mit ÖV oder PW von Bern/Interlaken via Thun nach Zweisimmen, Seilbahn zum Rinderberg, von Horneggli Sesselbahn nach Schönried.

Karte der Tour

3D Wanderkarte GPX-Koordinaten runterladen KMZ runterladen (GoogleEarth)

Höhenprofil

Höhenprofil

Zu einer genussreichen Tour gehört die sorgfältige Planung derselben. Informieren Sie sich bitte vorher bei der lokalen Informationsstelle über die Strecken- und Wetterverhältnisse. Je nach Jahreszeit und Witterungsverhältnissen kann diese Route gesperrt oder unterbrochen sein.

0 Kommentare

Diesen Artikel kommentieren

Felder mit einem * erfordern Ihre Eingabe.

Wählen Sie eine andere Ansicht
für Ihre Ergebnisse: