Schacherseppli-Erlebnisweg

Giswil

Im Jahr 2007 wurde das Lied „Der Schacher Seppli“ im Schweizer Fernsehen zum grössten Schweizer Hit gewählt. Ruedi Rymann hatte das Lied neu interpretiert und schon 1982 die Goldene Schallplatte dafür bekommen. Der Schacherseppli-Erlebnisweg in Giswil erinnert an den bekannten, inzwischen verstorbenen Jodler aus dem Obwaldnerland.

Detailkarte einblenden

Inhalte teilen

  • E-Mail
  • Print
Vielen Dank für Ihre Bewertung
Die blaue Route (vier Kilometer) startet beim Bahnhof Giswil, wo Besucher von einer grossen aus Holz geschnitzten Schacherseppli-Figur begrüsst werden. Auf dieser Route dreht sich an acht Posten alles um den Jodler-Hit „Dr Schacher Seppli“. Tipp: Beim vierten Posten lockt ein kleiner Grillplausch „zwischen Himmel und Erde“.

Der rote Weg (zehn Kilometer) erzählt mehr über Ruedi Rymann als Jodler, Wildhüter und Naturfreund. An jedem der sieben Posten lernt man Ruedi Rymann über Spiel und Spass näher kennen. Am Ende des Rundwegs geht’s hoch zum Hotel Landhaus von wo der Ausblick über Giswil und das Sarneraatal besonders schön ist.

Informationen

Kurze Variante: ca. 4 km

Lange Variante: ca. 10 km

Die kürzere Route ist mit Kinderwagen und Rollstuhl befahrbar. Die Brücke über den Bach Laui ist 80 cm breit.



0 Kommentare

Diesen Artikel kommentieren

Felder mit einem * erfordern Ihre Eingabe.

Wählen Sie eine andere Ansicht
für Ihre Ergebnisse: