Auf den Spuren der Walser

Safiental

Tenna Skilift

Tenna Skilift

Berggasthaus Beverin

Berggasthaus Beverin

Gasthaus Ustreia Orta 7433 Lohn GR

Gasthaus Ustreia Orta 7433 Lohn GR

Mathon, Restaurant muntsulej

Mathon, Restaurant muntsulej

Ferrera

Ferrera

Die Wanderung führt über historische Wege, welche einst eine wichtige Verbindung zwischen dem Glaspass und dem Safiental war. Die Aussicht über das Safiental, der Bischolpass und die Bergseen lassen die Wanderung zum Erlebnis werden.

Inhalte teilen

Vielen Dank für Ihre Bewertung

Technische Angaben

Startort:Neukirch (Safien)
Zielort:Safien Platz
Erreichbarkeit Startort:Bus
Erreichbarkeit Zielort:Bus
Anforderung Technik/Schwierigkeit:mittel
Anforderung Kondition:schwer
Steigungsmeter:1150
Wanderzeit:6h
Jahreszeit:Mai bis Oktober
Verpflegung:aus dem Rucksack
Unterkunft:Berggasthaus Beverin, Tschappina und Gasthaus Rathaus, Safien Platz

Beschreibung

Ausgangspunkt sind die Postautohaltestellen Neukirch (Safien), Rainmatte oder Rüti. Von dort führen verschiedene Wege zum Maiensäss Mädelti durch den Wald hinauf zur Alp Bischola und von dort weiter auf die Passhöhe des Bischolpasses. Dort laden wunderschöne Bergseen zu einer Rast ein. Über die Lüschalp erreicht man schliesslich den Glaspass. Nach Inner Glas beginnt der ruppige Abstieg nach Safien Platz.

Karte der Tour

3D Wanderkarte GPX-Koordinaten runterladen KMZ runterladen (GoogleEarth)

Höhenprofil

Höhenprofil

Zu einer genussreichen Tour gehört die sorgfältige Planung derselben. Informieren Sie sich bitte vorher bei der lokalen Informationsstelle über die Strecken- und Wetterverhältnisse. Je nach Jahreszeit und Witterungsverhältnissen kann diese Route gesperrt oder unterbrochen sein.

Wählen Sie eine andere Ansicht
für Ihre Ergebnisse: