Dreizehn Viertausender auf einen Blick

Anzère

Anzère Place du Village

Anzère Place du Village

Anzère Pas-de-Maimbré

Anzère Pas-de-Maimbré

Der Ferienort Anzère liegt hoch über der Walliser Hauptstadt Sion an einem sonnendurchfluteten Hang. Das Dorf selber ist geprägt von typischen Ferienwohnungskomplexen, welche allesamt eine fantastische Aussicht bieten.

Detailkarte einblenden

Inhalte teilen

Vielen Dank für Ihre Bewertung

Technische Angaben

Startort: Mittelstation Les Rousses (Seilbahn Anzère - Pas-de-Maimbré)
Zielort: Bushaltestelle Anzère Télécabine
Erreichbarkeit Startort: Seilbahn ab Anzère
Erreichbarkeit Zielort: Bus ab Anzère
Anforderung Technik: leicht
Anforderung Kondition: leicht
Wanderzeit: 1 Std. 50 Min.
Länge: 6 km
Verpflegung: Restaurant Tsalan

Beschreibung

Insgesamt 13 Viertausender - so steht es jedenfalls auf den Panoramatafeln entlang der Wanderwege geschrieben - bilden die imposante Bergkulisse. Im Reigen der höchsten Alpengipfel sind auch die allerhöchsten, der 4545 m hohe Dom sowie der 4807 m hohe Mont Blanc zu finden. Die Winterwanderung führt von der Mittelstation Les Rousses in einem grossen Bogen hinunter nach Anzère. Direkt am Wegrand liegt das Restaurant Tsalan. Die riesige Sonnenterrasse lädt zum Verweilen und das Selbstbedienungsbuffet ist alles andere als durchschnittlich. Bon appétit.

Karte der Tour

3D Wanderkarte GPX-Koordinaten runterladen KMZ runterladen (GoogleEarth)

Höhenprofil

Höhenprofil

Zu einer genussreichen Tour gehört die sorgfältige Planung derselben. Informieren Sie sich bitte vorher bei der lokalen Informationsstelle über die Strecken- und Wetterverhältnisse. Je nach Jahreszeit und Witterungsverhältnissen kann diese Route gesperrt oder unterbrochen sein.

Wählen Sie eine andere Ansicht
für Ihre Ergebnisse: