Wunderschöner Panorama-Höhenwanderweg

Savognin

Bergrestaurant Tigignas, Savognin

Bergrestaurant Tigignas, Savognin

Savognin - Somtgant

Savognin - Somtgant

Savognin, Savoldellis Berghaus Radons

Savognin, Savoldellis Berghaus Radons

Savognin Dorf

Savognin Dorf

Somtgant

Somtgant

Savoldellis Berghaus Radons

Savoldellis Berghaus Radons

Eine Wanderung hoch über Savognin mit herrlichem Ausblick über das ganze Surses Tal.

Detailkarte einblenden

Inhalte teilen

Vielen Dank für Ihre Bewertung

Technische Angaben

Startort: Gondelstation Somtgant
Zielort: Sesselbahnstation Tigignas
Erreichbarkeit Startort: Postauto ab Chur nach Savognin, dann Bergbahn bis Somtgant
Erreichbarkeit Zielort: Gondelbahn ab Tiginas
Anforderung Technik: leicht
Anforderung Kondition: leicht
Wanderzeit: 2 Std. 30 Min.
Länge: 9 km
Verpflegung: • Bergrestaurant Somtgant
• Bergrestaurant in Tigia
• Bergrestaurant Radons
• Steil' Alva

Beschreibung

Geniessen Sie die traumhafte Winterlandschaft und ein fantastisches Panorama. Gestartet wird die Winterwanderung in Somtgant auf 2'112 m. Nach Somtgant gelangt man gemütlich von Savognin aus mit dem Sessellift und der neuen Gondelbahn. Von hier aus geht es Richtung Radons mit Blick auf eine imposante Bergwelt. Auf Höhe des Skiliftes Naladas, geht der Weg talwärts. Wer will hat einen Schlitten dabei und geniesst die Fahrt an der Alp Naladas vorbei nach Tigia. Dort angekommen stärkt man sich im Skihaus oder läuft noch weiter nach Radons wo die grosse Sonnenterrasse vom Berghaus zum Verweilen einlädt. Frisch gestärkt geht es dann wieder mehr oder weniger eben nach Tigignas auf 1'600 m, von wo aus der Sessellift einen nach Savognin bringt. Wer bis nach Savognin laufen oder schlitteln möchte, nimmt in Malmigiucr die Abzweigung und läuft auf dem schön gepfadeten Weg durch verschneite Wälder via Fotgs und Parnoz nach Savognin.

Karte der Tour

3D Wanderkarte GPX-Koordinaten runterladen KMZ runterladen (GoogleEarth)

Höhenprofil

Höhenprofil

Zu einer genussreichen Tour gehört die sorgfältige Planung derselben. Informieren Sie sich bitte vorher bei der lokalen Informationsstelle über die Strecken- und Wetterverhältnisse. Je nach Jahreszeit und Witterungsverhältnissen kann diese Route gesperrt oder unterbrochen sein.

0 Kommentare

Diesen Artikel kommentieren

Felder mit einem * erfordern Ihre Eingabe.

Wählen Sie eine andere Ansicht
für Ihre Ergebnisse: