See- und Gipfelsicht auf dem Flumserberg

Flumserberg

Alp Grueb

Alp Grueb

Flumserberg - Prodkamm

Flumserberg - Prodkamm

Prodkamm

Prodkamm

Flumserberg - Kinderland Molseralp

Flumserberg - Kinderland Molseralp

Flumserberg - Seebenalp Ost

Flumserberg - Seebenalp Ost

Prodalp

Prodalp

Maschgenkamm

Maschgenkamm

Flumserberg - Prodalp 2

Flumserberg - Prodalp 2

Flumserberg - Prodalp

Flumserberg - Prodalp

Flumserberg - Seebenalp West

Flumserberg - Seebenalp West

Aussichtsreiche Rundtour mit Panorama auf die Churfirsten, den Spitzenmeilen, die Liechtensteiner Alpen und Tiefblicken zum Walensee.

Detailkarte einblenden

Inhalte teilen

Vielen Dank für Ihre Bewertung

Technische Angaben


Startort:Tannenbodenalp
Zielort:Tannenbodenalp
Erreichbarkeit Startort:Bahn nach Unterterzen, Gondelbahn nach Flumserberg-Tannenbodenalp, oder Postauto ab Flums bis Flumserberg-Tannenbodenalp
Erreichbarkeit Zielort:
Gondelbahn nach Unterterzen, oder Postauto nach Flums
Anforderung Technik:leicht
Anforderung Kondition:leicht
Wanderzeit:2 Std. 30 Min.
Länge:8 km
Verpflegung:• Berggasthaus Prodalp
• Bergrestaurant Chrüz

Beschreibung

Das Wintersportgebiet Flumserberg verfügt über mehrere lohnende Winterwanderrouten. Geradezu als Klassiker gilt die Rundtour von der Tannenbodenalp zur Prodalp. Unterwegs geniesst man schöne Ausblicke auf die verschneiten Gipfel der Region, besonders zum markanten Felskopf des Spitzmeilen. Ebenso eindrücklich ist das Panorama auf der gegenüberliegenden Talseite: Der blau schimmernde Walensee setzt einen kraftvollen Kontrast zur verschneiten Umgebung; darüber erhebt sich die wuchtig gezackte Gipfelkette der Churfirsten. Zum Ausgangspunkt Tannenbodenalp gelangt man per Gondelbahn ab Unterterzen oder per Postauto ab Flums. Der Winterwanderweg führt von der Talstation der Maschgenkammbahn zunächst in kräftigem Anstieg zum Chrüz hinauf, danach deutlich weniger steil zur Prodalp. Von dort geht es zum Tannenboden hinunter. Fast ebenen Wegs wird das verschneite, sonnig gelegene Moor von Madils überquert. Nach kurzem Anstieg zum Schwammkopf erreicht man wieder den Ausgangspunkt Tannenbodenalp.

Karte der Tour

3D Wanderkarte GPX-Koordinaten runterladen KMZ runterladen (GoogleEarth)

Höhenprofil

Höhenprofil

Zu einer genussreichen Tour gehört die sorgfältige Planung derselben. Informieren Sie sich bitte vorher bei der lokalen Informationsstelle über die Strecken- und Wetterverhältnisse. Je nach Jahreszeit und Witterungsverhältnissen kann diese Route gesperrt oder unterbrochen sein.

Wählen Sie eine andere Ansicht
für Ihre Ergebnisse: