Gaumenschmaus im Gletscherparadies

Pontresina

Diavolezza III

Diavolezza III

Diavolezza II

Diavolezza II

Alp Languard

Alp Languard

Hotel Walther

Hotel Walther

Diavolezza I

Diavolezza I

Pontresina Hotel Walther

Pontresina Hotel Walther

Engadin St. Moritz - Pontresina - Ausblick Restaurant Languard

Engadin St. Moritz - Pontresina - Ausblick Restaurant Languard

Engadin St. Moritz - Pontresina Eiskletter-Schlucht

Engadin St. Moritz - Pontresina Eiskletter-Schlucht

Pontresina I, Hotel Walther

Pontresina I, Hotel Walther

Engadin St. Moritz - Diavolezza, Pontresina, Graubünden, Schweiz

Engadin St. Moritz - Diavolezza, Pontresina, Graubünden, Schweiz

Grand Hotel Kronenhof, Pontresina

Grand Hotel Kronenhof, Pontresina

Diavolezza - Piz Palü

Diavolezza - Piz Palü

Camping Plauns Pontresina

Camping Plauns Pontresina

Engadin St. Moritz - Piz Palü und Piz Bernina

Engadin St. Moritz - Piz Palü und Piz Bernina

Romantische Winterpromenade ins autofreie Val Roseg, einem der schönsten Bergtäler der Alpen, begleitet von einer einmaligen Gipfel- und Gletscherkulisse.

Detailkarte einblenden

Inhalte teilen

Vielen Dank für Ihre Bewertung

Technische Angaben


Startort:Pontresina
Zielort:Hotel Val Roseg / Pontresina
Erreichbarkeit Startort:Bahn nach Pontresina
Erreichbarkeit Zielort:
Pferdeschlitten nach Pontresina
Anforderung Technik:leicht
Anforderung Kondition:leicht
Wanderzeit:2 Std.
Länge:7 km
Verpflegung:Hotel Restaurant Roseg Gletscher
Besonderes:Im autofreien Val Roseg ist es so ruhig, dass sich Gämse und Rehe neugierig aus dem Wald wagen und die Fussgänger beobachten. Ausserdem gibt es hier einen «Taxistand» mit Pferdeschlitten - für alle, die dem romantischen Erlebnis im Val Roseg die Krone aufsetzen möchten.

Beschreibung

Als eines der schönsten Seitentäler des Engadins gilt das autofreie Val Roseg. Das weite Hochtal zieht sich von Pontresina in südwestlicher Richtung bis in die hochalpine Gletscherwelt. Gesäumt wird es von einer ganzen Gipfelparade von eisgepanzerten Drei- und Viertausendern. Das Tal ist bis heute weitgehend unberührt geblieben. Im Winter sind hier einzig Wanderer und Langläufer unterwegs – sowie Gemsen und Rehe. Ausgangspunkt der Wanderung ist der Bahnhof Pontresina. Nach wenigen Schritten schon nimmt einen die Weite und Einsamkeit des Val Roseg gefangen. In leichtem Anstieg geht es über Acla Colani und die beiden Alpen Prüma und Seguonda zum Hotel Roseg-Gletscher hinten im Tal. Hier lohnt sich ein kulinarischer Zwischenhalt: Das legendäre Kuchenbuffet im Restaurant bringt jedes Schleckmaul zum Schwärmen. Die Rückkehr nach Pontresina erfolgt entweder auf dem Winterwanderweg – oder besonders stilvoll und romantisch mit einem der Pferdeschlitten, die hier fahrplanmässig verkehren.

Karte der Tour

3D Wanderkarte GPX-Koordinaten runterladen KMZ runterladen (GoogleEarth)

Höhenprofil

Höhenprofil

Zu einer genussreichen Tour gehört die sorgfältige Planung derselben. Informieren Sie sich bitte vorher bei der lokalen Informationsstelle über die Strecken- und Wetterverhältnisse. Je nach Jahreszeit und Witterungsverhältnissen kann diese Route gesperrt oder unterbrochen sein.

0 Kommentare

Diesen Artikel kommentieren

Felder mit einem * erfordern Ihre Eingabe.

Wählen Sie eine andere Ansicht
für Ihre Ergebnisse: