Unterwegs am Fusse der Diablerets

Les Diablerets

© Christophe Racat

© Christophe Racat

© Eric Florent

© Eric Florent

© OTV / Laurent Ryser

© OTV / Laurent Ryser

Genussreiche H��henwanderung mit Traumaussichten auf das m��chtige Bergmassiv der Diablerets, die vom Col du Pillon zum Hausberg von Les Diablerets f��hrt.

Inhalte teilen

Vielen Dank f��r Ihre Bewertung

Technische Angaben


Startort:Col du Pillon
Zielort:Isenau / Les Diablerets
Erreichbarkeit Startort:Zug nach Les Diablerets, dann Postauto nach Col du Pillon oder Postauto von Gstaad nach Col du Pillon
Erreichbarkeit Zielort:
Gondelbahn nach Les Diablerets
Anforderung Technik:leicht
Anforderung Kondition:leicht
Wanderzeit:1 Std. 20 Min.
L��nge:4 km
Verpflegung:• Le Resto d'Isenau
• Restaurant Col du Pillon

Beschreibung

In monumentaler Gr��sse erhebt sich das Massiv der Diablerets ��ber dem gleichnamigen Dorf. Als 1714 ein Teil des gewaltigen Bergs abbrach und die Alp Derborence im Wallis verw��stete, war man ��berzeugt, der Teufel (le diable) wohne darin. So kam das Gebirge zu seinem Namen. Einen der sch��nsten Ausblicke darauf geniesst man vom Lac Retaud aus. Der idyllische, im Winter gefrorene Bergsee liegt am Winterwanderweg, der vom Col du Pillon herauff��hrt. Den Ausgangspunkt erreicht man mit dem Postauto ab Gstaad oder Les Diablerets. Vor der Wanderung empfiehlt sich ein Abstecher per Seilbahn von der Passh��he zum Glacier 3000: Auf der vergletscherten Hochebene hat man eine grandiose Sicht auf die Alpenkette. Nach dem Ausflug in die H��he folgt die Wanderung vor nicht minder spektakul��rer Kulisse. Die Route f��hrt vom Col du Pillon in leichtem Anstieg ��ber verschneite Weiden und durch Bergwald zum Lac Retaud und weiter nach Isenau. Von dort gelangt man mit der Gondelbahn nach Les Diablerets zur��ck.

Karte der Tour

3D Wanderkarte GPX-Koordinaten runterladen KMZ runterladen (GoogleEarth)

Höhenprofil

Höhenprofil

Zu einer genussreichen Tour gehört die sorgfältige Planung derselben. Informieren Sie sich bitte vorher bei der lokalen Informationsstelle über die Strecken- und Wetterverhältnisse. Je nach Jahreszeit und Witterungsverhältnissen kann diese Route gesperrt oder unterbrochen sein.

W��hlen Sie eine andere Ansicht
f��r Ihre Ergebnisse: