Reka-Feriendorf Zinal

Zinal

Auch wenn die imposanten 4000er nahe sind und Bergsteiger von weit her anlocken, so hat das hochalpine Feriendorf doch auch eine sanfte Seite, die vor allem von Familien sehr geschätzt wird. Kontrastreich ist das Nebeneinander von altem Dorf und moderner touristischer Infrastruktur.

Detailkarte einblenden

Inhalte teilen

Vielen Dank für Ihre Bewertung
Das Rekalino-Familienprogramm steht unter dem Motto „Handwerkstatt“. Unter kundiger Anleitung des Gastgebers können Kinder mit Holz, Karton, Steinen und anderen Materialien tolle Sachen bauen. Doch auch Ausflüge in die Bergwelt stehen auf dem Programm.

Das Reka-Feriendorf umfasst in 4 Häusern insgesamt 27 Wohnungen von 11/2 bis 3 Zimmern mit ausgestattetem Balkon oder Sitzplatz.

Zu jedem der 13 Reka-Feriendörfer in der Schweiz gehören ausserdem ein Hallen- oder Schwimmbad, Gastgeber vor Ort, Rekalino-Familienprogramm mit Kinderbetreuung und ein gratis Mietservice für Babyartikel.

Informationen und Buchung

Wichtige Information:
Infolge der Verschiebung der Erneuerungs- und Umbauarbeiten von 2014 auf das Jahr 2015 ist im Sommer 2014 der Betrieb des Reka-Feriendorfes Zinal auf die Hauptferienzeit beschränkt. Das Reka-Feriendorf ist vom 24. Mai bis 14. Juni sowie vom 12. Juli bis 6. September 2014 geöffnet. Während dieser Zeit wird das Feriendorf seine Gäste mit vollumfänglichen Dienstleistungen begrüssen!

Telefonische Beratung von Montag bis Freitag, 08.00 - 17.00 Uhr unter Telefon +41 31 329 66 99



0 Kommentare

Diesen Artikel kommentieren

Felder mit einem * erfordern Ihre Eingabe.

Wählen Sie eine andere Ansicht
für Ihre Ergebnisse: