Badevergnügen im Thermalbad von Zurzach

Zurzach

Wunderbare Flusslandschaften, historische Städtchen und ein wunderbares Thermalbad prägen die Rheinuferwanderung von Eglisau nach Zurzach. Vom schmucken Eglisau geht’s ins mittelalterliche Kaiserstuhl und schliesslich nach Zurzach.

Inhalte teilen

Vielen Dank für Ihre Bewertung

Technische Angaben

Startort:Eglisau
Zielort:Zurzach
Erreichbarkeit Startort:Züge nach Eglisau
Erreichbarkeit Zielort:Züge ab Zurzach
Anforderung Technik:leicht
Anforderung Kondition:mittelschwer
Steigungsmeter:ca. 50 m
Wanderzeit:5 Std. 30 Min
Jahreszeit:Januar bis Dezember
Verpflegung:Eglisau, Rheinfelden, Kaiserstuhl, Rümikon, Mellikon, Rekingen, Zurzach
Unterkunft:Eglisau, Zurzach
Varia:Skulpturenweg, Gottfried-Keller-Dichterweg, Thermalbad Zurzach
Literatur zur Tour:www.karten-shop.ch

Beschreibung

Eglisau - Rheinsfelden - Kaiserstuhl - Rümikon - Mellikon - Rekingen – Zurzach

Die Rheinuferwanderung beginnt in Eglisau und führt dem linken Ufer entlang bis nach Zurzach.

Karte der Tour

3D Wanderkarte GPX-Koordinaten runterladen KMZ runterladen (GoogleEarth)

Höhenprofil

Höhenprofil

Zu einer genussreichen Tour gehört die sorgfältige Planung derselben. Informieren Sie sich bitte vorher bei der lokalen Informationsstelle über die Strecken- und Wetterverhältnisse. Je nach Jahreszeit und Witterungsverhältnissen kann diese Route gesperrt oder unterbrochen sein.

SBB RailAway-Freizeitshop

Ermässigtes Kombi-Angebot: ÖV-Reise und Freizeitleistung (auch für vorhandene Fahrausweise) für Badevergnügen im Thermalbad von Zurzach

Wählen Sie eine andere Ansicht
für Ihre Ergebnisse: