Quille du Diable: Glacier des Diablerets

Col du Pillon - Sanetsch

Er ist ein wahres Reich der Kontraste, der Glacier3000. Die moderne Grossraum-Gondel führt auf fast 3000 Meter direkt in die futuristische Bergstation, und auf dem Gletscher wartet ein kleiner Freizeitpark.

Detailkarte einblenden

Inhalte teilen

  • E-Mail
  • Print
Vielen Dank für Ihre Bewertung

Technische Angaben

Startort:Glacier 3000, Les Diablerets
Zielort:Gsteig
Erreichbarkeit Startort:Bergbahn zum Glacier 3000
Erreichbarkeit Zielort:Bergbahn nach Gsteig
Anforderung Technik/Schwierigkeit:anspruchsvoll
Anforderung Kondition:anspruchsvoll
Steigungsmeter:400m
Wanderzeit:4h20
Jahreszeit:Juni bis August

Beschreibung

Auf dem Gletscherplateau von Les Diablerets sei der Teufel los, erzählt man sich hier in den Bergen. Denn an gewittrigen Tagen schlüpfen die Teufel aus ihren Löchern und kegeln mit Steinen nach dem vierzig Meter hohen Felsturm, den sie aber meist verfehlen. Kein Wunder, fürchtet man sich auf der Alp Derborence, 1500 Meter tiefer, vor Felsstürzen.

Hier warten aber auch zauberhafte Spaziergänge über den ewigen Schnee, romantische Schlittenhunde-Touren und für den Adrenalinkick die höchstgelegene Rodelbahn der Welt.

Geübte Wanderer queren derweil das Firnschnee-Plateau und folgen dem aussichtsreichen, als Gebirgspfad markierten Weg zur Cabane Prarochet, wo es wunderbare Kuchen gibt. Weiter gehts zur Quelle der Saane und über die Passebene (vorbei am Sanetsch-Stausee) zur Werk-Gondelbahn, die nach Gsteig zurück fährt.

Für einen Abstecher zur Auberge Sanetsch sollte die Zeit aber noch reichen, denn zur Belohnung wartet bei Luyet ein Gläschen Walliser Wein aus eigenen Reben!

Karte der Tour

3D Wanderkarte GPX-Koordinaten runterladen KMZ runterladen (GoogleEarth)

Höhenprofil

Höhenprofil

Zu einer genussreichen Tour gehört die sorgfältige Planung derselben. Informieren Sie sich bitte vorher bei der lokalen Informationsstelle über die Strecken- und Wetterverhältnisse. Je nach Jahreszeit und Witterungsverhältnissen kann diese Route gesperrt oder unterbrochen sein.

SBB RailAway-Freizeitshop

Ermässigtes Kombi-Angebot: ÖV-Reise und Freizeitleistung (auch für vorhandene Fahrausweise) für Quille du Diable: Glacier des Diablerets

1 Kommentare

  • 1
    Refuge l'espace

    Wir vom Refuge l'espace empfehlen jedem Wanderer auf dieser Tour einen kurzen Halt bei uns, das heisst auf unserer Terrasse, zu machen. Denn - die Aussicht ist wirklich grandios! Geniessen Sie einen Znüni oder Zvieri mit Blick auf Matterhorn und Mont Blanc. Das Refuge wird im Sommer ab 1. Juli bis und mit 6.Oktober 2013 geöffnet sein.

    Freitag, 19.04.2013 19:27

Diesen Artikel kommentieren

Felder mit einem * erfordern Ihre Eingabe.

Wählen Sie eine andere Ansicht
für Ihre Ergebnisse: