Taminaschlucht Rundtour

Bad Ragaz

Aérodrome dir. Sud-Est

Aérodrome dir. Sud-Est

Aérodrome dir Nord-Ouest

Aérodrome dir Nord-Ouest

Pizol Laufböden

Pizol Laufböden

In einer schönen Rundtour erwandern Sie die Geheimnisse der Taminaschlucht. Doch auch der Rückweg über eine schöne Naturbrücke zum Dorf Pfäfers, entlang der Porta Romana und vorbei an der Ruine Wartenstein wird Sie begeistern.

Detailkarte einblenden

Inhalte teilen

Vielen Dank für Ihre Bewertung

Technische Angaben

Startort:Bad Ragaz
Zielort:Bad Ragaz
Erreichbarkeit Startort:Problemlos mit Auto & ÖV
Erreichbarkeit Zielort:Problemlos mit Auto & ÖV
Anforderung Technik/Schwierigkeit:leicht
Anforderung Kondition:mittel
Länge:12 km
Wanderzeit:4h
Jahreszeit:Mai bis Oktober

Beschreibung

Ab Bad Ragaz führt der Wanderweg tief in die Taminaschlucht hinein. Das alte Bad Pfäfers wurde zwischen 1983 und 1995 umfassend restauriert und beinhaltet ein Kloster- und Badmuseum mit Wechselausstellungen. Nur wenige Meter entfernt befindet sich der Eingang zur Taminaschlucht; Besucher können hier die immense Kraft des Wassers hautnah erleben. Weiter geht es über eine Naturbrücke nach Pfäfers und entlang historischen Pfaden (Porta Romana) vorbei an der Ruine Wartenstein zurück nach Bad Ragaz.

Wer möchte, kann ab Bad Ragaz auch den Schluchtenbus oder die Rösslikutsche in die Taminaschlucht bis zum Alten Bad Pfäfers nehmen. Die Wanderzeit verkürzt sich somit um ca. eine Stunde. Auch in umgekehrter Richtung ist die Wanderung möglich, wobei die Route dann optional auch im Dorf Pfäfers gestartet werden kann (Pfäfers ist ab Bad Ragaz bequem mit dem Postauto erreichbar).

Karte der Tour

3D Wanderkarte GPX-Koordinaten runterladen KMZ runterladen (GoogleEarth)

Höhenprofil

Höhenprofil

Zu einer genussreichen Tour gehört die sorgfältige Planung derselben. Informieren Sie sich bitte vorher bei der lokalen Informationsstelle über die Strecken- und Wetterverhältnisse. Je nach Jahreszeit und Witterungsverhältnissen kann diese Route gesperrt oder unterbrochen sein.

1 Kommentare

  • 1
    Bucher

    Die Wanderung bietet nicht viel Aussichtsmöglichkeiten. Man kann einen min Abstecher machen und im Schloss Wertenstein Mittagessen.

    Samstag, 31.08.2013 20:09

Diesen Artikel kommentieren

Felder mit einem * erfordern Ihre Eingabe.

Wählen Sie eine andere Ansicht
für Ihre Ergebnisse: