01. NOV
-30. APR
Detailkarte einblenden

Inhalte teilen

Vielen Dank für Ihre Bewertung

Dieser Wanderweg wurde 1996 zu Ehren des Schriftstellers Dr. Carl Zuckmayer angelegt und zeigt auf fünf Serpentinsteinen Zitate von ihm. Vom Haus Vogelweid, seinem ehemaligen Wohnhaus, steigen Sie zur Bärenfalle hinauf, von wo aus der Weg zum Melchboden und zum Café Alpenblick führt. Anschliessend folgen Sie dem Waldweg hinunter nach Saas-Fee, vorbei an der Hohnegg.
Marschzeit: 2,5 Stunden


Informationen

Eventlokalität

Saas-Fee/Saastal Tourismus

Obere Dorfstr. 2

Saas-Fee

Öffnungszeiten

Täglich von November bis April.

Die hier aufgeführten Inhalte werden von den regionalen/lokalen Tourismusbüros gepflegt, weshalb Schweiz Tourismus keine Garantie für die Inhalte übernehmen kann.

Wählen Sie eine andere Ansicht
für Ihre Ergebnisse: