Allalin Rennen

Saas-Fee

31. MRZ
-02. APR

Inhalte teilen

Vielen Dank für Ihre Bewertung

Vom 31. März - 01. April 2017 findet diese Volksabfahrt zum 35. Mal im Gletscherdorf statt. Die Allalin Rennen gelten als die höchsten Gletscherabfahrten der Welt. Teilnehmer aus ganz Europa messen sich hier in verschiedenen Disziplinen.

Die ersten Allalin Rennen fanden im Jahr 1946 statt. Damals starteten neun junge Skifahrer vom Gipfel des 4027 Meter hohen Bergs Allalin und stürzten sich ins 2227 Meter tiefer gelegene Saas-Fee. Nur fünf Fahrer meisterten die unpräparierte Strecke bis ins Ziel. Heute ist der Start im Skigebiet und die Strecke wird vor dem Rennen bestens vorbereitet.

Die neun Kilometer lange und 1800 Höhenmeter überwindende Piste bleibt trotzdem eine Herausforderung. Die schnellsten Fahrer erreichen Geschwindigkeiten von rund 140 Stundenkilometern.

Mehr Details unter: www.saas-fee.ch/allalin-rennen


Informationen

Eventlokalitäten

Mittelallalin
3906 Saas-Fee

Öffnungszeiten

31.03.-01.04.2017

Die hier aufgeführten Inhalte werden von den regionalen/lokalen Tourismusbüros oder Leistungsträgern gepflegt, weshalb Schweiz Tourismus keine Garantie für die Inhalte übernehmen kann.

Wählen Sie eine andere Ansicht
für Ihre Ergebnisse: