Omega European Masters

Crans-Montana

01.-04.
SEP

Inhalte teilen

Vielen Dank für Ihre Bewertung

Ausgabe 2016

Das Omega European Masters ist eines der prestigereichsten und traditionellsten europäischen Professional Golfturniere. Das im Herzen der Schweizer Alpen gelegene Crans-Montana bietet mit seinem Golf-Club Crans-sur-Sierre ohne Zweifel den spektakulärsten Austragungsort der European Tour.

Das dieses Jahr zum 70. Mal auf dem Walliser Hochplateau zur Durchführung gelangende Turnier von Weltruf sah in seiner Geschichte viele renommierte Sieger wie die Spanier Severiano Ballesteros, José Maria Olazabal und Sergio Garcia, den Schotten Colin Montgomerie, den Südafrikaner Ernie Els oder den Engländer Lee Westwood.

Seit 2009 wird Omega European Masters ebenfalls von der Asian Tour sanktionniert. Diese Zusammenarbeit ermöglicht den 30 besten asiatischen Professionals die Teilnahme an diesem prestigeträchtigen Turnier, dessen Preisgeld dieses Jahr 2.7 Milionen Euros beträgt.

Der Sieger 2015 ist der Engländer Danny Willett. Nach einer sensationnellen Leistung am British Open (6.) konnte der 26-Jährige nochmals zuschlagen und ein zweiter Turniersieg in dieser Saison feiern. Damit bestätigt Willett seinen zweiten Platz in der europäischen Rangliste, hinter der Weltnummer 1 Rory McIllroy.

Die professionellen Spieler werden sich nächstes Jahr im September (1.-4.) wieder in Crans-Montana treffen und versuchen, ihren Namen auf der imposanten Siegerliste aufzuschreiben.


Informationen

Eventlokalitäten

Golf-Club Crans-sur-Sierre
Rue du Prado 20
3963 Crans-Montana

Die hier aufgeführten Inhalte werden von den regionalen/lokalen Tourismusbüros oder Leistungsträgern gepflegt, weshalb Schweiz Tourismus keine Garantie für die Inhalte übernehmen kann.

Wählen Sie eine andere Ansicht
für Ihre Ergebnisse: