San Martino-Fest

Mendrisio

07.-11.
NOV

Inhalte teilen

Vielen Dank für Ihre Bewertung

Ein altes Sprichwort besagt: “Per San Martino ogni botte è vino“. Der Heilige Martin erinnert sich seines Namenstages, den elften November, wenn die landwirtschaftlichen Arbeiten abgeschlossen sind: die Lese der Früchte ist beendet, die Ernte eingebracht, die Herbstsaat auf dem Felde, und in den Fässern lagert - wie das Sprichtwort besagt - der junge Wein. Dieser Moment war im einstigen, bäuerlichen Tessin von grosser Wichtigkeit, liefen in diesen Tagen doch die Pachtverträge aus und Mietzinse mussten bezahlt werden. Endlich hatte man auch Zeit, auf Landwirtschaftsmessen zu gehen. Die Zeiten haben sich geändert, doch die “Fiera di San Martino“ in Mendrisio bleibt ein Treffpunkt, an den sich alle gerne erinnern - und dies seit fast vierhundert Jahren. Zwischen Marktständen mit vielen landwirtschaftlichen Produkten und den Braun-Kühen treffen sich die Bauern um zu verkaufen, zu kaufen und zu handeln. Die Atmosphäre ist fröhlich festlich, vor allem wenn die Sonne die Novembertage wärmt.


Informationen

Eventlokalitäten

6850 Mendrisio

Öffnungszeiten

Montag-Dienstag tutto il giorno/ganzer Tag, Mittwoch-Freitag , Samstag-Sonntag tutto il giorno/ganzer Tag

Die hier aufgeführten Inhalte werden von den regionalen/lokalen Tourismusbüros oder Leistungsträgern gepflegt, weshalb Schweiz Tourismus keine Garantie für die Inhalte übernehmen kann.

Wählen Sie eine andere Ansicht
für Ihre Ergebnisse: