Modelleisenbahn Kaeserberg

Granges-Paccot bei Fribourg

Chemins de fer du Kaeserberg

Chemins de fer du Kaeserberg

Chemins de fer du Kaeserberg

Chemins de fer du Kaeserberg

Chemins de fer du Kaeserberg

Chemins de fer du Kaeserberg

Zwei Kilometer Modellbahngleise im Massstab 1:87 führen über drei Etagen, belebt von 120 Zügen mit 1560 Wagen und 6500 Miniaturfiguren. Eine technische Meisterleistung für grosse Momente in einer kleinen Welt, die Jung und Alt begeistert. Einsteigen bitte!

Inhalte teilen

Vielen Dank für Ihre Bewertung
Unzählige Details prägen eine Landschaft, die irgendwo in der Deutschschweiz sein könnte. Mit grösster Sorgfalt wurden Bahnwelt, Natur und Alltagsleben minuziös nachgestaltet, irgendwann in den 1990er Jahren. Im hellen Schein thront eine Burgruine, bunte Kirchenfenster leuchten und rotierende Blaulichter verraten Polizeipräsenz. Unzählige Scheinwerfer und Rücklichter machen Verkehr sichtbar und immer wieder tauchen Züge auf, die sich als leuchtende Lichterschlangen durch das Relief winden.

Die private Umsetzung der einmaligen Modelleisenbahnwelt benötigte um die zwanzig Jahre Arbeit, jene des Nachtmodus alleine 5 Jahre. Denn seit 2015 erleben Besucher den Wechsel vom Tag zur Nacht im Halbstundentakt. Dann wird es jeweils für sechs Minuten fast dunkel. Im Führerstand einer richtigen Gotthardlokomotive kann (nach Vereinbarung) ein Zug selber geführt werden, man schlüpft dabei in die Haut eines Lokomotivführers, ohne es zu merken...
 

Informationen

Öffnungstage online auf www.kaeserberg.ch beachten; Reservation Simulator Ae 6/6 erforderlich.

Wählen Sie eine andere Ansicht
für Ihre Ergebnisse: