Triftbrücke – spektakuläre Fussgängerbrücke

Gadmen

Triftbrücke Oberhasli, Berner Oberland

Triftbrücke Oberhasli, Berner Oberland

© Robert Bösch

© Robert Bösch

Bern, Innertkirchen, Grimsel

Bern, Innertkirchen, Grimsel

Bern, Innertkirchen, Kreuzung

Bern, Innertkirchen, Kreuzung

Bern, Innertkirchen, Aareschlucht

Bern, Innertkirchen, Aareschlucht

Handeck

Handeck

Livebild Gelmersee

Livebild Gelmersee

Hasliberg: Blick auf die Berner Alpen

Hasliberg: Blick auf die Berner Alpen

Mägisalp

Mägisalp

Panoramarestaurant Alpen tower, Meiringen-Hasliberg

Panoramarestaurant Alpen tower, Meiringen-Hasliberg

Hotel Steingletscher - Blick zur Steinalp Lodge und Giglistock

Hotel Steingletscher - Blick zur Steinalp Lodge und Giglistock

Triftgletscher Trifthütte

Triftgletscher Trifthütte

Steingletscher

Steingletscher

Sustenpass

Sustenpass

Die Triftbrücke ist eine der spektakulärsten Fussgängerhängeseilbrücken der Alpen. 100 Meter hoch und 170 Meter lang schwebt sie über dem Gebiet des Triftgletschers. Schon die Anreise durch die Schlucht mit der Gondelbahn ist sehr abenteuerlich.

Detailkarte einblenden

Inhalte teilen

Vielen Dank für Ihre Bewertung

Technische Angaben

Startort:Station Triftbahn "Underi Trift"
Zielort:Station Triftbahn "Underi Trift"
Erreichbarkeit Startort:Postauto von Meiringen Richtung Sustenpass bis "Nessental, Triftbahn", weiter mit Triftbahn (Luftseilbahn)
Erreichbarkeit Zielort:Postauto von Meiringen Richtung Sustenpass bis "Nessental, Triftbahn", weiter mit Triftbahn (Luftseilbahn)
Anforderung Technik / Schwierigkeit:mittel
Anforderung Kondition:mittel
Länge:2.8km (pro Weg)
Wanderzeit:1h 30 (pro Weg)
Jahreszeit:Juni - Oktober

Beschreibung

Wenn sich das Klima erwärmt, schmelzen die Gletscher, manche, wie der Triftgletscher, besonders schnell. Noch vor wenigen Jahren konnte die Trifthütte des Schweizer Alpenclubs zu Fuss über die Gletscherzunge erreicht werden.

2004 baute man eine Hängebrücke, da der Gletscher nicht mehr hoch genug reichte. Diese nach dem Vorbild der nepalesischen Dreiseilbrücken erbaute Triftbrücke entpuppte sich als Touristenmagnet und wurde 2009 durch eine sicherere und besser zugängliche Brücke ersetzt, die als eine der längsten und höchsten Fussgängerhängeseilbrücken der Alpen gilt. Die ursprünglich als Transportbahn erstellte Gondelbahn führt Passagiere hinauf ins Gebiet der Brücke.

Nach der rund 1.5-stündingen Wanderung zur Triftbrücke winkt als Belohnung ein umwerfender Ausblick auf den türkisblauen Gletschersee und die Zunge des Triftgletschers. Der Rückweg führt an der SAC-Hütte Windegg vorbei.

Karte der Tour

3D Wanderkarte GPX-Koordinaten runterladen KMZ runterladen (GoogleEarth)

Höhenprofil

Höhenprofil

Zu einer genussreichen Tour gehört die sorgfältige Planung derselben. Informieren Sie sich bitte vorher bei der lokalen Informationsstelle über die Strecken- und Wetterverhältnisse. Je nach Jahreszeit und Witterungsverhältnissen kann diese Route gesperrt oder unterbrochen sein.

1 Kommentare

  • 1
    Kerstin

    Wollte euch gerne teilhaben lassen,was ich mit meiner Familie geniales und spektakuläres im Urlaub erlebt habe!!

    Sonntag, 04.09.2011 22:48

Diesen Artikel kommentieren

Felder mit einem * erfordern Ihre Eingabe.

Wählen Sie eine andere Ansicht
für Ihre Ergebnisse: