Flims

Graubünden

Flims ist das beliebte Familien-, Bike- und Wanderparadies Graubündens und gilt als eine der vielseitigsten Ferienregionen. Zahlreiche Wanderwege, Mountainbike-Routen und Badeseen laden zum Erleben und Verweilen ein.

Inhalte teilen

Vielen Dank für Ihre Bewertung

Die unverwechselbare Natur verdankt Flims einer Naturkatastrophe, dem Flimser Bergsturz. Besonders für Familien ist Flims sehr attraktiv. Mit Ami Sabi, dem Freund der Tiere und des Waldes, geht es auf Entdeckungsreise. Die Kids erleben so auf zauberhafte Weise die Schönheit der Natur. Der perfekte Ort für alle, die Spass an Bewegung und atemberaubender Naturkulisse haben.

Sommer

Ob Action auf dem längsten Flow Country Trail Europas oder Entspannung am Caumasee, es gibt für jeden das passende Programm. Mountainbike-Routen, Wander- sowie Themenwanderwege, Klettersteig Pinut, Hochseilgarten und Golf bieten abwechslungsreiche Ferien für die ganze Familie. Ein besonderes Highlight ist das River Rafting auf dem «Swiss Grand Canyon».

Highlights

  • Rheinschlucht Ruinaulta – wildromantische Naturkulisse des so genannten «Swiss Grand Canyon» mit abenteuerlichen River Rafting-Möglichkeiten.
  • Cauma-, Laaxer- und Crestasee – tiefblaue bis türkisfarbene Bergseen in Flims Laax Falera laden zum Erholen, Baden und Bräteln ein.
  • UNESCO-Welterbe Tektonikarena Sardona – Weltweit einzigartige Gebirgsbildung.
  • Bikeparadies Flims – 330 Kilometer Mountainbikerouten sowohl für Familien als auch für Freerider.
  • Wasserweg Trutg dil Flem – preisgekrönter, vom Bergsturzgebiet gezeichneter Wanderweg mit einmaligen Schluchtlandschaften und 7 Brücken von berühmten Bündner Brückenbauern.
  • Klettersteig Pinut – Der älteste Klettersteig der Schweiz ist mit der richtigen Ausrüstung schon ab 12 Jahren besteigbar.
  • Ami Sabi Sommerwunderland – Mit dem Alpenkönig Ami Sabi entdecken Kinder von 4 bis 10 Jahren auf spielerische Weise Flims und seine atemberaubende Natur.

Top Events

  • Klassiksommer Flims – klassisches und avantgardistisches Musikfestival in Kirchen, Hotels und an unkonventionellen Spielorten (August).
  • Sommermarkt rocksresort – Kulinarische Spezialitäten, traditionelles Handwerk sowie Geschichten von und mit Ami Sabi in Laax-Murschetg (Juni).
  • Traditioneller Alpabzug – Mehr als hundert prächtig geschmückte Kühe finden jedes Jahr ihren Weg von der Weide Richtung Tal (September).

Wählen Sie eine andere Ansicht
für Ihre Ergebnisse: