Grube Lengenbach

Fäld

Binn: Schmidigehischre - Lengtal

Binn: Schmidigehischre - Lengtal

Feld: Binntal - Imfeld

Feld: Binntal - Imfeld

Inhalte teilen

Vielen Dank für Ihre Bewertung
Die bekannteste, heute noch aktiv betriebene Abbaustelle von Mineralien befindet sich am Lengenbach bei Fäld. Bereits im 18. Jahrhundert wurde hier nach Eisenerz gesucht. Während die Kleinen den Dolomit nach "Katzengold" (Pyrit) absuchen, jagen die Sammler echte Raritäten. 

Auf dem neu gestalteten Erlebnisweg werden die wichtigsten Gesteine mit Erläuterungstafeln auf lebendige Art und Weise vorgestellt. Für die kleinen Geologen gibt es den Steinforscher-Rucksack mit sechs Mineralien und Gesteine aus dem Binntal, ein Hammer und ein Meissel, eine Lupe, eine Schutzbrille und vieles mehr für die Erforschung der Gesteine. Ebenfalls Bestandteil des Rucksacks ist ein Naturforscherheft mit spannenden Informationen zum Thema Gesteine und Mineralien im Landschaftspark Binntal.

Wählen Sie eine andere Ansicht
für Ihre Ergebnisse: