Rhein von Basel bis Rheinfelden

Basel

Basel - Hotel Krafft

Basel - Hotel Krafft

Basel - Schweiz, Basel-Stadt: Bühne Cyclope

Basel - Schweiz, Basel-Stadt: Bühne Cyclope

Basel - Voltaplatz

Basel - Voltaplatz

Biozentrum Universität

Biozentrum Universität

Bruderholz

Bruderholz

Webcam aus dem Langen Loh 79 in Basel / Europa

Webcam aus dem Langen Loh 79 in Basel / Europa

Basel - Marktplatz

Basel - Marktplatz

Basel - Barfüsserplatz

Basel - Barfüsserplatz

Die pulsierende Metropole Basel und ihre Umgebung vom Wasser aus erleben, dies ermöglichen die Rheinfahrten der Basler Personenschifffahrt. Zwei Routen werden hauptsächlich gefahren: Die Stadt- und Hafenrundfahrten und die Schleusenfahrten von Basel rheinaufwärts bis Rheinfelden.

Detailkarte einblenden

Inhalte teilen

Vielen Dank für Ihre Bewertung
Die Stadt- und Hafenrundfahrten dauern rund zwei Stunden. Vorbei geht es an den reizvollen Fassaden der Basler Altstadt, am Basler Münster, an den alten Stadtmauern beim St. Alban-Tal, dem Kleinbasler Rheinufer bis zum Dreiländereck und zum Basler Rheinhafen, Ver- und Entladestation unzähliger Güter.

Auf der zweieinhalbstündigen Schleusenfahrt von Basel nach Rheinfelden entlang der Rheinufer auf der schweizerischen und deutschen Seite werden in Augst und Birsfelden zwei Schleusen überwunden und mehrere Stationen bedient, u.a. Kaiseraugst bei der ehemaligen Römerstadt Augusta Raurica. Wenige Gehminuten vom Rhein entfernt befindet sich das grösste archäologische Freilichtmuseum der Nordwestschweiz. Hier zeugen hervorragend erhaltene Monumente wie das antike Theater oder ein Römerhaus vom Architekturverständnis der römischen Bauherren.

In die Geschichte eintauchen kann man auch in Rheinfelden, der ältesten Zähringerstadt der Schweiz. Ein Spaziergang durch die malerische Altstadt mit ihren verwinkelten, schmalen Gässchen, dem barocken Ratshaus und der Stadtkirche St. Martin gibt einen Einblick in die Geschichte des mittelalterlichen Städtchens.

Ein Halt lohnt sich nicht zueletzt beim Museum Jean Tinguely. In der permanenten Ausstellung zeigt das Museum eine Auswahl der Maschinenskulpturen, Reliefs und Zeichnungen des bedeutendsten Schweizer Eisenplastikers. Der Bau des Museums wurde vom bekannten Schweizer Architekten Mario Botta realisiert.

Gelegentlich führen Tagesausflugs-Fahrten rheinabwärts Richtung Deutschland und Frankreich. Auch musikalische und kulinarische Sonderfahrten stehen hoch im Kurs, z.B. die River Boat Party, eine Fonduefahrt mit Musik oder ein Captain's Dinner. Die Personenschifffahrt rund um Basel hat Tradition. Mit einigen Unterbrüchen gibt es sie bereits seit 1832. Die Flotte besteht heute aus drei schmucken, unterschiedlich grossen Schiffen, die auch für private Anlässe gemietet werden können.



Wählen Sie eine andere Ansicht
für Ihre Ergebnisse: